Jump to content

Ninestep1337

Elektro-Skater
  • Content Count

    114
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

Everything posted by Ninestep1337

  1. Ninestep1337

    4000

    Fehlen doch nur noch 3.996.000. Die schaffen wir auch noch locker.
  2. Das würde Medienwirksam echt mal was hermachen. Meines wissens nicht. Nachdem Mellow damals bei "Das Ding des Jahres" im Fernsehen kam hat er sich über die Firma informiert und bekam folgend scheinbar eins zu Testzwecken/Werbung Für Jaykay war der Fernsehauftritt auch ohne Deal ein Erfolg. Schon allein durch die Reichweite der Sendung (ca. 5 Mio wöchentlich) Sollte Jaykay daraus resultierend mehr als ihre genannten bisher 17 Stk. verkaufen können besteht die Möglichkeit dass das Unternehmen noch etwas am Preis machen kann. Anfangs hat auch Mellow stolze 2100€ gekostet. Mittlerweile, auch durch das neue Update sowie Neuerungen, gibt's den Mellow S Drive schon für 700€ (der nicht Wasserfeste) Im Vergleich zu anderen E-Boards (ausgenommen den Chinamarken) hat man hier für den "guten/normalen" Preis ordentliche deutsche Qualität und ein sehr gut durchdachtes Produkt Sollte Jaykay mit den Preisen dann in Zukunft Richtung Mellow gehen können wäre das Produkt denke ich für viel Boarder sehr interessant.
  3. Naja so wie man das Board in der Sendung sah ist es doch schon sehr laut. Und wenn man mit 35kmh den Berg hinauf heizt merkt auch der älteste Polizist dass das kein normales Board ist. In der Sendung wurde die Legalität auch noch nicht mal angesprochen. An sich finde ich Jaykay ne coole Sache mit dem stealth und Brettwechsel aber wegen des Preises, dem Fingerring, der Lautstärke und der Reichweite (wechselbarer Akku) wäre esdefinitiv nichts für mich. (Habe sowieso schon ein Mellow welches mir den Brettwechsel genauso einfach ermöglicht) Fand es aber gerade darum sehr amüsant dass Frank Thelen direkt nach der Ausstrahlung der Sendung auf Instagram Werbung für Mellow-Boards gemacht hat.
  4. Moin Zusammen, letzte Woche habe ich mitbekommen dass in der Fernsehsendung "die Höhle der Löwen" heute Abend die Gründer von JayKay einen Pitch vorstellen. Wer Jaykay nicht kennt: Achsenkit für jedes Brett und in der Achse ist der Motor sowie Akku integriert. Vlt Interessiert es ja jemanden und schaut es sich heute Abend im Fernsehen an. Gerade im Bezug auf die Fragen zur Legalität in Deutschland. Mich würde ebenso mal interessieren ob noch jemand weiß was das Achsenkit damals gekostet hat. Aktuell steht es auf der Website für 2000 €. Haben die jetzt vor der Sendung den Preis hochgeknallt damit Sie ihn bei einem "Erfolg" wieder senken können ? Jaykay Elektro Longboard Kit SHOP.ELEKTRO-SKATEBOARD.DE Stattde dein Deck mit den patentierten Jaykay Achsen aus! In den Achsen ist der elektrische Antrieb, die Akkus und die gesamte Elektronik verbaut.…
  5. Ninestep1337

    Introducing JYROBALL

    Sollte so passen oder ?
  6. Halte ich für unsinnig. Wäre ja quatsch wenn ich mit dem Zug in die Stadt wo ich arbeite fahre, dann erst mal 2 km auf dem Gehweg durch die Straße laufen muss bis der nächste Fahrradweg beginnt. In manchen Städten gibt es zwar genügend 30er Zonen und Radwege damit man dort gut mit dem Board mobil ist, jedoch in meiner Region wird's da schon schwieriger da ich nicht nur als Hobby Skateboarde sondern mein Board eben auch als Fortbewegungsmittel dient.
  7. Und den wechselbaren Akku hab ich vergessen. Inboard wäre eig perfekt gewesen jedoch gibt es den Scooter ja nicht mehr.
  8. Moin Zusammen, ein Freund von mir will sich einen E-Scooter holen da er auf dem Board nicht so sicher steht. Die Legalität des Scooters ist ihm egal. Er sucht etwas in Richtung 30-40 kmh. Möglichst Preisgünstig, sollte aber nicht wegen schlechter Verarbeitung außeinander fallen. Wäre froh über ein paar Empfehlungen, Tipps.
  9. Hotel Restaurant Pälzer-Buwe, Haßloch, Deutschland WWW.BOOKING.COM Das familiengeführte Hotel im Stadtzentrum von Haßloch liegt 7 km vom Holiday Park in Haßloch entfernt. Wenns etwas schicker oder noch günstiger sein soll würde ich eher in Neustadt schauen und die 8km mit dem Auto zur DTM fahren.
  10. Weiß ja nicht wie es die letzten Jahre so ablief oder was geplant ist aber haben wir an der Location auch Möglichkeiten für Street-Boards ? Zur DTM werde ich leider nur als Zuschauer kommen da ich kein eigenes AT oder Mountainboard besitze. Würde mich dennoch freuen wenn die Möglichkeit bestehen würde mit den normalen Streetboards zwischendrin mal herumzukurven. Habe letztens auch gelesen dass man mobile Pumptracks mieten kann. Bin ich selbst noch nie gefahren, klingt aber spaßig. Je nach Kostenpunkt, Interesse und Aufwand könnte man ja auch überlegen noch sowas aufzubauen ? Pumptrack Event – Pumptrack | Alle Infos zu Fahrtechnik, Bau, Pflege, Verkauf, Vermietung, Asphalt Pumptracks, Holz Pumptracks, Modular Pumptracks & Bikeparks PUMPTRACK.INFO
  11. Das gute in meinem Dorf ist dass mein Kumpel, welcher selbst ein Eboard hat, Polizist ist. Normalerweise schickt er mir immer ne Nachricht wenn die Polizei in der nähe ist. Die haben immer 2 oder 3 Tage wo sie hier her müssen und sonst verirrt sich eigentlich nie ein Blauer in unser Kaff.
  12. Gute Idee, Dann aber doch eher ein gutes altes Nokia mit ner GPS-Sim. Da hält dann auch der Akku die nächsten 2 Eiszeiten durch 😄
  13. Problem: Wenn ich z.B in unserem Dorf-Pub bin und das Board im Eingangsbereich abstellen würde könnte es jeder beim herausgehen mitnehmen ohne dass ich es bemerke. Sollte so ein Sender nur eine tatsächliche Reichweite von z.B 15m haben ist der Dieb schon längst in eine der 5 Richtungen abgehauen und mein Handy bekommt, bis ich draussen bin, keine Verbindung mehr zum Sender. Wollte daher eigentlich schon immer ein GPS Sender ins Gehäuse einbauen. (Sind aber viel zu teuer) Würde mich freuen wenn du daher bitte vorallem die Reichweite testen könntest.
  14. Moin Zusammen, bin übers Wochenende auf der Kieler Woche gewesen und habe gestern auf dem Rückweg in Hannover mitbekommen dass dort eine Demo am Samstag stattfindet. Für mich ist die Strecke leider zu weit, jedoch will vielleicht jemand von euch aus näherer Umgebung hingehn?
  15. @Renchtaler Moin, nein Punktschweißer steht bei meinem Kumpel bei welchem wir das Board bauen werden.
  16. Meiner ist leider schon ne Weile deffekt. Könntest aber überlegen zu leihen? Vlt gibt's einen in Karlsruhe beim Stober oder im Baumartk ? Beim Stober zahl ich fürs leihen eigentlich nie bis kaum was wenn ich das Gerät nur 1, 2 Tage benötige.
  17. In dem Zeitraum bin ich zeitlich leider eher unflexibel. Da ich aber fast nebenan wohne kann ich gerne je nach Aufgabe/Aufwand/Zeit einige Sachen erledigen/mithelfen.
  18. Bittesehr. Ist leider aber nicht der extra dafür angefertigte Tisch da der schon auf dem Anhänger liegt für Rock am Ring. Wenn das Gefährt das ganze überlebt wäre es jedoch für das nächste Festival sicher angebracht das ganze mit einem E-Motor zu unterstützen
  19. E-Board Charger by thorsten321 - Thingiverse WWW.THINGIVERSE.COM Eboard Charger/Powerbank Part´s -Holstecker 2,1 * 5,5 mm -40mm Lüfter -20mm Schalter -1200W 20A DC Converter Boost Step-up Power Step up Module 8-60V to 8-83V -Digital LED Anzeige DC 100V 10A Amperemeter... Vielleicht ist ja die Variante von Xenon was für dich ? Ist zwar für ein Evolve jedoch lässt sich das bestimmt auch für dein Yuneec umbauen.
  20. Finde ich einen sehr passenden Vergleich. Die Getränke sollten auch nur mit Fruchtabbildungen werben dürfen, wenn Bestandteile der gezeigten Früchte enthalten sind. Cola C. sollte gleich deutlich machen dass es sich um ein rein Aromatisiertes Getränk handelt. Und das aller selbe gilt wie du bereits erwähntest auch für unsere Themen. Letztens erst wieder einige offizielle Beiträge zur EKFV gesehn auf welchen man schön als Titelbild Hoverboards/E-Boards sowie andere Geräte sieht. Und was beinhaltet die EKFV ? Genau, Nichts davon
  21. Aliexpress schon mehrfach gesucht. Es finden sich leider keine Ergebnisse unter den Remotes genausowenig wie bei den Boards. Hast du vlt. noch nen passenden Link parrat. Würde mir sehr weiterhelfen. Gruß
  22. Moin Zusammen, habe mal wieder ein Problem. Ich hatte ja mein Ninestep Board meinem Bruder vermacht. Nun hat es keine 2 Wochen gedauert bis er selbst über die Funke gefahren ist. (keine Ahnung wie man das hinbekommt) Jedenfalls benötigt er jetzt eine neue Funke. Da ich in einem vorherigen Beitrag mal erklärt bekommen habe dass man mit einer Funke nicht auch ein baugleiches Board steuern kann gehe ich mal davon aus dass es mit "schnell einer neuen Bestellen" nicht erledigt ist. Muss ich somit in der Boardelektronik noch etwas auf die neue Funke umstellen oder wie kann man das Thema am besten handhaben ? Gruß Alex
  23. Hallo, wie ich schon ab und zu erwähnt habe wollen mein Freund und ich ein DIY Board bauen. Da wir beide schon ein normales E-Board besitzen kamen wir auf die Idee mal was anderes zu Elektrifizieren. Zuhause habe ich noch ein Flowboard herumliegen welches ich noch nie benutzte. Problem beim Flowboard ist dass es erst richtig Spaß macht wenn man abwärts fährt. Wenn man jedoch das Board mit einem Motor antreiben könnte, hätte man denke ich das maximale Snowboardfeeling. Da die Flowboards an jeder Achse 7 Inlinerrollen haben fällt uns bisher nur nicht ein wie wir das ganze antreiben können. Wir würden uns über ein Paar Vorschläge oder Ideen sehr freuen.
×