Jump to content

banderas

Elektro-Skater
  • Content Count

    184
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

banderas last won the day on October 8

banderas had the most liked content!

Community Reputation

13 Good

About banderas

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Kann man nichts sehen...Video ist voller Werbung...echt übel...
  2. ...wenn die bloss nicht so teuer wären...welches Modell bist Du gefahren ?
  3. Wurde nicht einbehalten...und ich bin da auf einem Feldweg gefahren...
  4. ...und so sieht es bei mir gerade aus: Kennt jemand einen Anwalt, der sich auf sowas spezialisiert hat ?
  5. Is ja gut jetzt...wir wissen alle, was los ist und es bringt auch nichts, da jetzt die ganze Zeit weiter "rumzupopeln". Jens (Evolve) hat angefragt und jetzt warte auf die Antwort...
  6. Wir haben hier 1x R2 und 2xR1 und ehrlich gesagt finden wir hier die R1 deutlich besser, da es ein besseres Gas/Brems Ansprechverhalten hat und besser in der Hand liegt.
  7. Tja, alle wollen sie Hilfe aber wenn man dann fragt, was genau gemacht wurde, meldet man sich nicht...wie so immer. Meine Stellungnahme habe ich ja hier gepostet...da kannst Du ja mal reinschauen...such einfach nach meinen Posts...
  8. @Timo: Also wenn die Reifen einfach blockieren bei den Geschwindigkeiten...das ist so ziemlich der schlimmste Albtraum, den man als Boarder haben kann und wünsche ich nicht mal meinem Feind...ich hoffe wirklich sehr, dass Dir nicht zuviel passiert ist...hatte mal eine ähnliche Situation, bei dem ich einen fetten Maikäfer abbekommen habe und der mich tatsächlich vom Board "gewischt" hat...komplette rechte Körperseite geschrammt ect...nicht schön... Schade, dass es zu solchen Situationen kommt...es wäre wünschenswerter, wenn auch bei einem Defekt nicht gleich die Reifen komplett blockieren, sondern dass diese einfach "ausrollen", sodass der Fahrer selber noch "eingreifen" kann...z.B. selbst mit einem Fuß auf dem Boden bremst ect, wie man es ja beim Longboard auch machen kann...Aber gerade wegen solchen Sachen bin ich eher dazu geneigt, mir kein neues Board zu holen, sondern fahre lieber die frühere Generation, weil diese normalerweise ausgereifter sind und keine Kinderkrankheiten (mehr) haben...schlimm ist es, wenn man kein Vertrauen in sein Board hat...und mit der Angst fährt, dass die Reifen ja gleich blockieren könnten... Evolve Support ist natürlich wie immer super, keine Frage, aber auf der anderen Seite "fliegt" da ein Kollege bei 30 Sachen durch die Gegend und hat Schmerzen+körperliche Schäden, weil der Motor blockiert...sowas darf meiner Meinung nach einfach nicht passieren...
  9. Super und vielen Dank euch beiden !! Dann steht dem Urlaub nichts mehr im Weg...:-)
  10. Thanks Kai, dann sollte es ja passen...wollte dies ins Handgepäck mitnehmen...wiegen 7 kg...8 darf ich haben, und laut Spezifikationen des Herstellers: 45-Watt-Akku, 250-Watt-Motor ...wäre ich ja locker auf der sicheren Seite, wenn die was von 100 Watt schreiben :-) @ewolf: Passt doch alles...Werte sind meiner Meinung nach im grünen Bereich...
  11. Hier gibt es noch eine offizielle und eindeutige Aussage von Condor...bin ja selber am Überlegen, ob ich meine Segway Ninebots Hovershoes mit in den Urlaub nehme...sind je 250 Watt: Darf ich Lithium Batterien mitnehmen? SUPPORT-DE.CONDOR.COM ...was meint ihr ?
  12. Es gab da mal eine extra Seite, wo das alles gesammelt wurde...meinen Fall habe ich hier ja auch vorgetragen mit Scans von der Anzeige...musst halt mal im Forum schauen...da für mich das Thema abgehakt ist und ich für den ganzen Quatsch ca. 1500 Euro Strafe in Berlin gezahlt habe, werde ich mich da auch absolut nicht mehr betätigen und kann nur jedem abraten, ein Board zu kaufen, denn wenn die euch erwischen, wird die Heulerei richtig groß werden...der eine hat Glück, der andere bekam Punkte in Flensburg, ich eine fette Geldstrafe ect...ihr spielt mit dem Feuer !!
  13. Deswegen ja mein Post: Diese ganze Laberei führt zu GAR NICHTS: Es was illegal, es ist illegal und es bleibt illegal...basta...alles reine Zeitverschwendung...wem es nicht passt, zieht ins Ausland. Wir leben in "Bürokraten-Deutschland !".
  14. NEIN. In Deutschland bist und bleibst Du ein Straftäter, wenn Du mit den Boards auf öffentlichen Strassen fährst. Punkt, also mach Dir da keine Hoffnung und überlege Dir 3x, ob Du ein schweineteures Board kaufst, dann von der Polizei erwischt wirst und Du dann nochmal blechen darfst und eventuell vorbestraft bist.
×