Jump to content

Chrizz

Members
  • Content Count

    1635
  • Joined

  • Last visited

1 Follower

About Chrizz

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nur mal nebenbei: Ich sehe hier in der Innenstadt sehr sehr viele Radfahrer die auf Gehwegen fahren und das teils nicht gerade langsam, dicht an Fußgängern vorbei. Das ist Alltag hier. Ich finde es zum Teil echt grenzwertig wie flott einige Biker an Passanten von hinten vorbei düsen ohne sich bemerkbar zu machen. Offenbar kommt es kaum zu Unfällen. Jetzt wird "neu" über die Ekfz diskutiert und als eine grosse, grosse Gefahr eingestuft? Achtsamkeit ist hier gefragt beim Fahren, egal womit man fährt. Prinzipiell sollte jeder fast überall fahren dürfen, aufpassen sollte halt jeder und auch wissen wo man schnell fahren kann. Ich rolle mit Schrittgeschwindigkeit durch Menschenmengen hindurch und fahre in leeren Seitenstraßen mit mehr Speed. Jeder lernt doch wie er sich im Stadtverkehr zu bewegen hat und nicht blind durch die Gegend eiert oder?
  2. Chrizz

    10s Longboard Maytech Hubs

    Sieht sehr gut aus und sauber aufgebaut. Warum gibt'st du es her?
  3. Chrizz

    Hub Motor mini City Skate

    Moin, kann man so ein Board verkaufen bei dem grossen Markt inzwischen ? 2 x Vesc 4.12 mit flüsterleisem Fahren (FOC) und super softes Bremsen 10s Sony VTC6 (30A) mit über 3100mAH Das Board fährt 10 - 15Km (test folgt) Gesamtgewicht 4.45Kg 2 Dual Hub Motoren schwarz 70mm Paris trucks (Randal Hanger hinten) Gleich breit vorn und hinten Speed ist noch nicht gemessen, aber min. 30km/H 1 x Ladestecker für Junsi 10B+ mit Einzelzellen Balancing
  4. ich lese da wieder so etwas wie .....welche hohen Unfallrisiken die häufig sehr jungen Fahrer mit diesen doch sehr schnellen Geräten teilweise eingehen. 1.Nicht recherchiert? 2.Schisser? 3.Erst einmal alles abschmettern! 4.Die neuen Elektroroller sind eine große Gefahr für Fußgänger und sollten nicht wie geplant auf dem Gehweg fahren dürfen ...... Gehwege? Aha. Ich hoffe, dass hier bei den zuständigen Stellen der Kopf und vernünftiges Denken eingesetzt wird und keine Schnellschüsse der Ablehnung. Die Presse macht ja eh nur das was sie sollen .... nicht wollen.
  5. Chrizz

    Hub Motor mini City Skate

    Endlich ... nach der langen Pause und zwei neuen schwarzen 70mm Hub Motor wheels ist das Board fertig. Die Achse habe ich heute neu bearbeitet. 180mm Hanger hinten. Eine vierkant Aufnahme haben die wheels. Die sind breiterund schwerer als die ersten. Aber ... mit den zwei vesc 4.12 im Foc modus flüsterleise und haben gut Kraft. Das Bremsen mit dual Antrieb und der Vesc Bremse ist echt sau gut. Schön soft.
  6. Chrizz

    Streetboard Eigenbastelei :-)

    Naja, das Snowglide ist eher für kleine Hügel zum Herunterrodeln. Im weichen Schnee habe ich es nie getestet, es lenkt dort sicher besser. Saison ist eröffnet, heute ging es mit dem E-Longboard zur Arbeit :-)
  7. Chrizz

    welches board ist unauffällig?

    Eigenbau geht auch unauffällig mit Hub Motoren oder wie hier Riemen. Wichtig ist der VESC mit dem leisen Fahrmodus FOC. https://www.elektro-skateboard.de/gallery/image/4232-longboardtop/ schaut sehr cool aus das exway x1 Board. Ich will Probefahren :-)
  8. Chrizz

    Gehäuse mit 7s Akkupack

    Moin, ich habe noch ein recht kompaktes Gehäuse mit verlötetem 7s Akku und Anschlüssen sowie Ladebuchsen / Balancer übrig. Panasonic Zellen. Kann diese mal durch testen aber die sind noch super gewesen nach der letzten Fahrt. Ladyzyklen .... kein Plan.200 ? Bild folgt
  9. So etwas hatte ich versehentlich beim ersten Eigenbau 2012 als ich unterwegs war und die Akkus der Funke leer waren. Das Board fuhr weiter mit Gas, nur kurz zum Glück in ein paar leere Kisten :-) Es sollte aber schon jedem Bewusst sein, dass einfach mal diese kleinen E-Fahrzeuge nicht von jeder Mann/Frau gleich gefahren werden können. Einen Roller kann wohl fast jeder recht schnell fahren ohne großen Lernaufwand. Die kleinen Fortbewegungsmittel ohne Haltestange erfordern mehr Übung und so viel Verantwortung sollte jeder haben um damit nicht auf der Strasse zu fahren. Genau wie beim Longboarden, ich sehe im öff. Straßenverkehr immer nur Leute fahren bei denen man auch erkennen kann dass sie es beherrschen. Die Anfänger sieht man auf dem Tempelhofer Park/Flugfeld
  10. Chrizz

    E-Boarding in Heidelberg

    Ahh er lebt noch, lebt noch, fährt Skate :-) Jo klar. Wenn ich dort bin melde ich mich.
  11. Chrizz

    E-Boarding in Heidelberg

    Moin, gibt es einige E-Skater in HD ? Ich bin ab und zu mal in HD zu Besuch, könnte mein(e) Board(s) mitnehmen. Gruss Chris
  12. Chrizz

    Streetboard Eigenbastelei :-)

    Moin Skater, über ein Jahr später und nach dem Bandscheibenproblem ... das Longboard läuft noch 1a mit der APS Funke, ich werde mal einen Reichweitentest machen mit den Sony Zellen sobald es ein wenig wärmer wird. Allerdings fahre ich gerade jetzt im Januar mit nem Longboard (rechts oben) zur Arbeit. Ohne E-Antrieb, das wäre mir zu kalt mit dem Gegenwind. Das Dual Hub Motor Board mit dem alten Street Deck wartet nur noch auf neue 70mm Hub Motor Wheels in schwarz ! Auf dem zweiten Bild das linke neben dem Snowskate
  13. Jo, zum Bäcker mit dem SUV, ich sehe hier schon zu viele SUV's, bis zu 2,5 Tonnen schwer die Teile und eine Person sitzt drin, mein Kleinwagen wiegt 1 Tonne. Jo Autos brauchen mehr Platz, ich denke es gibt genug für alle Verkehrsteilnehmer. Das Problem ist, fast jeder muss ein Auto fahren in der Stadt, die Öffentlichen Verkehrsmittel sind oftmals sehr gut und Car sharing ist auch noch eine klasse Idee. Jetzt schweifen wir vom Thema ab. Gute große Radwegen für Bikes und kleine Elektromobile wäre schon was feines, ich nutze selbst Radwege, (Straßen) und Busspuren für mein Longboard. So kommt man auch gut voran.
  14. Na ich hoffe doch nicht, daß noch mehr zwei spurige Strassen auf eine Spur umgebaut werden zwecks Bus - Rad. Ich freue mich auch über die vielen Radwege in der Hauptstadt aber den Straßenverkehr lahmlegen durch schlechte Ampelphasen, kleinere Straßen ist hier auch fehl am Platz. Berlin ist weitestgehend ein Fahrrad Paradies (für mich als Longboarder ebenso). Die Radfahrer ect. müssten hier auch mal besser aufpassen und nicht teilweise blind durch die Gegend fahren. Das gilt aber auch für die Autofahrer, besonders die mit neueren Autos unterwegs sind und nur noch abgelenkt beim Fahren von Touchscreens, Intertainment, Handys und 20.000 beleuchteten Knöpfen die sich in so manchem neuen Auto befinden. Ein wenig gegenseitige Rücksichtnahme, vorausschauendes Fahren würde viel Ärger und Stau ersparen.
  15. Chrizz

    Hub Motor mini City Skate

    :-) Das "neue" Dualmotor Board liegt hier herum aber nun sind zwei neue 70mm Hub Motoren bestellt. Bin gespannt. Diesmal in schwarz!. Zwei vesc liegen bereit mit sync Kabel.
×