Jump to content
  • Sign Up

Chrizz

Elektro-Skater
  • Content Count

    1,779
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Chrizz last won the day on March 29 2020

Chrizz had the most liked content!

Community Reputation

75 Excellent

About Chrizz

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das Board ist verkauft. Mit Ladegerät
  2. Jo, da gibt es wirklich wichtigere Dinge zu tun für die Polizei.
  3. der war doch mit einem Offroad Board unterwegs oder ? die großen mit Fuß - Schlaufen ? Mit so einem Board würde ich auch nicht ohne Helm fahren. Sonst .... immer ohne 🙂
  4. Fahrt unauffällig ! Vorsichtig, Umsichtig ! Ich kenne jemanden der macht das in der Stadt schon 10 Jahre ... es geht sehr gut.
  5. Nix mehr los hier ? Keiner kauft mehr E-Boards ? was ist los 🙂
  6. Ganz klar, das ist kein Massenprodukt, also kleine Stückzahlen. Viel Aufwand aber komm ... Surfboards und Hydrofoils gibt es schon lange. Kleine Auflagen sind immer teuer in der Herstellung. Mal schauen wann es weiter geht. Ich denke das gibt einen extra Thread hier. -Hydrofoil Eigenbau Surfer- oder so.
  7. Ein Kumpel von mir hat vor, so ein Hydrofoil mit mir zu bauen. Mal schauen, wird noch dauern. Teuer sind die fertigen Dinger, bin noch nie eins gefahren und sehe auch den Preis Nutzen nicht hier in der Stadt. Der Eigenbau wird dann denke ich weit unter der Hälfte des Verkaufspreises der Hersteller liegen. Ein paar Teile hat er wohl schon, ein Punktschweißgerät für die Akkus auch. Damit habe ich erstmal ein altes ungenutztes E-Bike mit 18650 LG Zellen ausgestattet anstelle der normalen Bleizellen.
  8. Oh ja ... krass ! Da tut sich nix. Ich fahre ja schon locker 10 Jahre E-Board. Natürlich nur im Hof und auf Privatgelände. Das wird nichts bei uns in DE. Aber diese 20 km/H E-Leihscooter gehen mir selbst auch auf den Keks. Sie stören das Stadtbild, liegen überall herum, nerven, die Leute fahren wie die Sau damit und auch zu zweit usw. Stell dir vor es rollen ständig E-Boards auf die Straße ! von irgendwelchen unerfahrenen Usern die gerade mal vom Board runter gesprungen sind! Das möchte man auch nicht. Wenn man one-wheels E-Skates ect. erlauben sollte, muss man auch eine Art Fahrtaug
  9. Durch Kölle bin ich mit dem Longboard mal den ganzen Tag gedüst, absolut herrlich dort bei Sonnenschein zu cruisen. Mit dem E-Board sicher auch.
  10. Haha, auch zu viel Zeug. Egal. Dann halt ne Runde Fahren bei dem schönen Frühlingsanfang ! Lets Roll !
  11. Jo cooles Video. So ist das in DE. Verboten. Auf nicht öffentl. Straßen fahren geht 🙂 Mache ich seit über 10 Jahren schon. Wetter passt gerade. Es gibt viele Ansätze und Ideen. Vielen Dank für die ganze Arbeit die hier einige auf sich nehmen um etwas im Punkt Zulassung und Legalisierung zu unternehmen. Top. Evtl. bekommt das Ganze ja ein Wendung und wird zum Teil Legal mit allem drum und dran. Ich glaube allerdings bei unserer Politik nicht wirklich daran ... in absehbarer Zukunft.
  12. Seltsam, keiner Interesse an nem Streetboard mit tragbaren 4,2 Kg ? Fährt geil .... zur Not behalt ich es eben. Im Grunde nicht schlimm aber vier Boards sind langsam viel 🙂
  13. Moin, für was für ein Board (Street, Offroad, Dual Motor ect) willst du den Akku bauen ? Ich nutze nur Streetboards mit einem Motor und eins mit Dual Hub Motor. Habe 18650 Zellen, Sony, Panasonic, LG, je nach Strombedarf. Gruß ChriZZ
  14. Ich find das sowas von ..... naja. Solch ein Anschiß und Aufwand mit Strafverfahren für jemanden der sich bewegen möchte und evtl. noch dafür sein Auto stehen lässt. Typisch DE. Lächerliche veraltete Gesetze wir haben in Deutschland, dafür zu viel zu undurchsichtig und sie werden an anderer Stelle schön ausgehebel bzw umgangen. Nicht desto trotz, hier ist es leider illegal mit dem Motorboard zu fahren 😞 Ich hoffe es verläuft glimpflich und du bekommst dein Board zurück. In Berlin fährt man bisher (ca 10 Jahre) recht locker Skate (elektrisch) aber nun muss man auch mehr aufpassen
×