Jump to content

Nordlicht

Members
  • Content Count

    133
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

Nordlicht last won the day on January 6

Nordlicht had the most liked content!

About Nordlicht

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Bei der Gelegenheit sollte nicht unerwähnt bleiben, dass die polnischen Bastler von ZbLaB - schon vor einem Jahr lobend in der Begrüßung zu dieser Foren-Ecke erwähnt - mittlerweile ihr zweites Exemplar eines selbstgebauten OneWheels produziert haben. Diesmal die CNC-Variante einer Laubsägearbeit, ein beeindruckend leichtes und wendiges Teil. Mit Audi-Sitzsensor als Teil der Steuerung... genial! Nordlicht
  2. Ja... heiliges Kanonenrohr, es fährt! Ich wäre jede Wette eingegangen, dass es den Burschen direkt beim Aufstieg nach allen Regeln der Kunst zerlegt, aber er reitet das selbstgeschweißte Monstrum mit Bravour... Schweißen müsste man können... Hut ab! Nordlicht
  3. Moin! Habe gerade ein Video entdeckt, das die notwendigen Schritte zum Wechseln eines OneWheel-Reifens zeigt. Neben speziellen Klemmen, die das Entfernen des alten Reifens erleichtern, empfiehlt es sich, über einigermaßen entwickeltes handwerkliches Geschick, Geduld und Sorgfalt beim Umgang mit sämtlichen Schrauben und Kabelverbindungen zu verfügen. Ein Wackelkontakt, hervorgerufen z.b. durch eine fehlerhafte Verkabelung, könnte später unschöne Folgen haben. Obacht: Gut möglich, dass der Hersteller das eigenhändige Basteln untersagt und dass die Garantie erlischt, wenn man das OneWheel nicht wie gefordert in ein Servicecenter einschickt - macht Euch besser vorher über diesen Punkt schlau! Sollte jemand von Euch schon praktische Erfahrung mit dem Thema haben, gerne melden! Nordlicht
  4. Moin Tobi, erstmal - wie schon per Privat Mail erfolgt - vielen Dank für Deinen Beitrag. Ich habe das Netz durchstöbert, was die Fragen 'Wie entstehen Noise Dives', 'Helfen Fangs im Ernstfall' und dergleichen angeht. Dazu gibt es zu viele verschiedene Meinungen, um die Fragen auf die Schnelle abzuhaken. Wer sich wirklich für das Thema Sicherheit interessiert, der muss sich wohl oder übel durch diverse Foren arbeiten. Das hat aber auch den großen Vorteil, dass man von erfahrenen OneWheelern lernen kann und die gröbsten Fehler nicht zwingend erst selbst machen muss - Stichwort: aus dem Schaden anderer Fahrer klug werden. Während mein Trotter den Pushback durch einen Piepton unterstreicht, der sehr deutlich empfiehlt, das Tempo zu reduzieren, hat sich Future Motion laut einem der hier gelisteten Beiträge entschieden, eine App, die via Smartwatch eine akustische Warnung gab, wieder zu ändern und den Warnton zu canceln. Seitdem ist der Pushback, der laut diesen Beiträgen je nach gewähltem Modus unterschiedlich stark / deutlich spürbar ist, offenbar die einzige technische Sicherheitsvorkehrung. Meiner Meinung nach wäre es optimal, wenn es eine Möglichkeit gäbe, die Herstellerlimits UND niedrigere Limits, die sich der Nutzer selbst setzen möchte, akustisch unterscheidbar wahrnehmen zu können. Gerade als Anfänger könnte man so vermeiden, zu schnell zu viel zu wollen. Es könnte auch dagegen helfen, bei optimalen Bedingungen die Geschwindigkeit zu unterschätzen. Auch ganz ohne technische Warnungen sollte der Fahrer ein Gespür entwickeln, was noch safe ist und wo der Grenzbereich liegt. Das heißt, sich zu erinnern, wann es gerade nochmal gutgegangen ist. Und so vorausschauendes Fahren lernen, indem man potenzielle Gefahrensituationen im Voraus erkennt. Hört sich philosophisch an, aber beim OneWheelen habe ich den Spruch meines PKW-Fahrlehrers verstanden: 'Manchmal ist Langsamfahren ein Zeichen von Können'. Wie man am Beispiel von Slydog Stroh [Beitrag vom 28. August ] sieht, kann ein gewohnheitsmäßiges Pushen des Grenzbereichs irgendwann mal nach hinten losgehen. Woran es dann tatsächlich gelegen hat, dass es Dich gelegt hat, das ist im Nachhinein kaum noch aufzudröseln. DENN... letztlich ist nicht allein die Geschwindigkeit massgeblich für Nosedives. Das Gewicht des Fahrers, ansteigender / rauher Untergrund, die unsichtbare Baumwurzel unter Laub, selbst starker Gegenwind und ... last but not least ... individuelle Fahrfehler - alles, was die Maschine an's Limit bringt, kann dazu beitragen. Komplexes Thema! Nordlicht Fangs ? COMMUNITY.ONEWHEEL.COM I have read over and over about all the hype about these wheels. I'm really glad that they are helping someone. I'm not as old as the oldest riders here, probably haven't ridden as far or as extreme as... ----------------------- -----------------------
  5. Tach zusammen, der nörgelnde Onkel mit dem erhobenen Zeigefinger ist mal wieder am Start... Naja, nicht ganz. Vor Ewigkeiten habe ich mir mal den Spaß gemacht, das Internet nach den schönsten Crash-Compilations von Geräten der gefahrensuchenden Freizeitgestaltung [Pogosticks, Hoverboards, Slacklines, Trampoline und dergleichen] zu durchsuchen. Und fürwahr, was bin ich auf der Suche nach amüsanten und spektakulären Überschlägen fündig geworden! Wirklich lustig ist das Ganze allerdings nur, wenn es dabei zu keinen ernsten Verletzungen kommt und der gefahrensuchende Kandidat nach dem Schreck wieder aufsteht und mit vollbesetzter Zahnreihe in die Kamera lachen kann. Als ich versuchte, Vergleichbares in der Rubrik OneWheel zu finden, da entdeckte ich lediglich einzelne Videos, in denen sich Fahrer bei Topspeed in einen Nosedive [die Nase rammt sich auf oder in den Boden, der Fahrer geht fliegen und tut sich übelst weh] manövrierten. Und das war weit davon entfernt, lustig zu sein. Jetzt allerdings kam mir das folgende Video unter, welches sich sehr gut eignet, diverse Unfälle gefahrlos zu begutachten, die Unfallentstehung zu analysieren und sich als unbeteiligter Beobachter eine ganze Reihe von Fragen zu stellen: - Warum ist der Fahrer gestürzt? - Welche schützende Kleidung trägt er und hilft diese, seine Verletzungen zu minimieren? - Wieviel Glück und / oder Geschick hat der Fahrer beim Fallen bewiesen? - Wäre ich in dieser Situation genauso glimpflich davongekommen? - Hatte ich in der Vergangenheit vielleicht schonmal mehr Glück als Verstand etc pepe... Sehr angenehm fiel mir eine Textzeile der Hintergrundmusik auf, in der eine amerikanische Redensart zitiert wird: 'It ain't over till the fat lady sings'. Deutsche Pendants dazu wären vielleicht: 'Abgerechnet wird am Ende' oder schlicht 'Hinten kackt die Ente'. Doch das nur am Rande. Für Kommentare, Ergänzungen usw. wäre ich Euch überaus dankbar. Aber, ich sach ma... das könnt Ihr halten wie'n Dachdecker. Nur nich so hoch. Nordlicht
  6. Hallo nochmal... Bei der Gelegenheit des gerade geposteten Surfwheel SU Verrisses habe ich die weiteren Videos von Jesse Driftwood überflogen und seine kurzweilige Review zum Onewheel Pint gefunden. Irgendwie habe ich zum Pint noch gar keinen Video-Beitrag gepostet, oha... Das soll sich also hiermit ändern. Jesse Driftwood vergleicht das Pint dabei auch mit dem Onewheel + XR und kommt zu dem Ergebnis, dass der kleinere und abgerundete Reifen des Pints gerade bei niedrigen Geschwindigkeiten mehr Spaß macht als der originale Vega Reifen des XR. Viel Spaß für deutlich weniger Geld - das macht doch irgendwie Sinn... Für alle, denen die grössere Reichweite und bessere Geländegängigkeit des XR wichtig sind, sieht die Rechnung vielleicht wieder anders aus. Idealerweise sollte man wohl eine Probefahrt mit allen verfügbaren Formen von OneWheels machen, um seinen eigenen Favoriten zu finden. Nordlicht
  7. Moin! Während ich erwiesenermaßen ein Freund davon bin, Alternativen zu den etablierten Produkten von Future Motion zu suchen, zu finden und ihre Tauglichkeit mittels Tests zu überprüfen, gibt es hier mal das klare Beispiel eines Produkts, bei dem der geneigte Kunde sein Geld auch ohne Umweg aus dem Fenster werfen könnte, um das selbe unbefriedigende Ergebnis zu erzielen: das Surfwheel SU. Bisher habe ich es [im Gegensatz zu dem verwandten und ehrlich gesagt auch nicht sonderlich überzeugend wirkenden Surfwheel R1] nicht in die Marktübersicht aufgenommen, da ich außer Promovideos keinerlei 'echte' Tests oder Nutzervideos finden konnte. Der YouTuber Jesse Driftwood hat sich und andere diesem Produkt über längere Zeit ausgesetzt und - obwohl er über jahrelange Erfahrung mit OneWheels verfügt - ist er nicht warm damit geworden. Seht und lernt... Nordlicht
  8. Bin nicht bei Facebook, da könntest Du sicher noch mehr Details rausholen... dann könntest Du die Infos hier gerne teilen. Die Strecke ist mit 12 km angegeben. Ich gehe davon aus, dass Du im Falle eines leergefahrenen Akkus nicht allzu weit ab vom Schuss bist. Sprich: Bus und Bahn sollten in Reichweite sein. Esk8 Halloween ride M.FACEBOOK.COM
  9. Der finale Trailer für die Demo#3 am 21. September in Berlin. Sind schöne Zitate von Herrn Scheuer dabei. Nordlicht
  10. Wie heißt's so schön im Swingerclub: 'Alles kann, nichts muss'. Beispiele von Strafen bei Illegaler EKF Nutzung - Electric Empire ELECTRICEMPIRE.DE Welche Strafen haben Nutzer illegaler Fahrzeuge in der Vergangenheit auferlegt bekommen? Beispiele, sortiert nach aufsteigender Härte der Strafen und soweit möglich mit... Nordlicht
  11. Wer ein Produkt der Firma Icon Boards testen will, der kann dies südlich von München tun, in der kleinen Gemeinde Huglfing. Impressum - ICON BOARDS ICON-BOARDS.COM
  12. Da nich für... Hier ein Anbieter, der (wenn mich nicht alles täuscht) sowohl Future Motion Produkte als auch Trotter OneWheels zum Testen / kostenpflichtigen Leihen anbietet. Am besten ganz konkret erfragen. Impressum WWW.RENTONEWHEEL.DE Zitat: WIR BRINGEN EIN STÜCK KALIFORNIEN NACH ESSEN
  13. Hier auch deutsche Anbieter, die ebenfalls Tests der Produkte von Future Motion anbieten: Onewheel Pint / Onewheel+ / Onewheel+ XR | Warehouse One WWW.WAREHOUSE-ONE.DE Bis zu 31 km/h schnell und 12 Kilometer weit: Mit dem Onewheel bzw. dem Onewheel+ XR macht Fortbewegung richtig Spaß. Alle Informationen im Warehouse-One Online-Shop! Zitat: 'Testen, Probefahrt und Kauf Solltet Ihr Interesse an einem solchen elektronischen Einrad haben, so könnt ihr bei uns im Düsseldorfer Showroom vorbeischauen und das Onewheel auf Herz und Nieren testen. Unser Fachpersonal steht euch mit Rat und Tat zur Seite und hilft euch bei den ersten Metern auf dem Onewheel.' -------------------------------------------------------------------------------------------- Und noch ein Test-Angebot zu Future Motion Produkten: Wir vertreiben "Onewheel" schon seit 2016 und waren einer der ersten in Europa. WWW.SUPSHOP24-7.COM More Onewheel videos Zitat: 'Testen, Probefahrt und Kauf Solltet Ihr Interesse an einem Onewheel haben, so ruft uns an oder schreibt uns eine E-mail und wir vereinbaren einen Testtermin in Frauenkirchen oder in Podersdorf in unserem SUP Center. Wir stehen euch mit Rat und Tat zur Seite und helfen euch bei den ersten Metern auf dem Onewheel.'
  14. Hallo, ich dachte mir, es wäre das Sinnvollste, eine Sammlung zu erstellen, die alle bekannten Möglichkeiten auflistet, wo ein interessierter Zeitgenosse OneWheels vor dem Kauf testen kann - und zwar herstellerübergreifend. Wenn Euch weitere 'Testcenter' bekannt sind oder Ihr selbst Eure OneWheels zum Testen bereitstellen möchtet, dann meldet Euch! Nordlicht ----------------------- Hier die erste Möglichkeit - über die ich eher zufällig gestolpert bin - die Produkte von Future Motion zu testen. Leider sind alle Kontakte ausserhalb Deutschlands, für diejenigen, die im Südwesten ansässig sind, gibt es aber Möglichkeiten, die nicht ALLZU weit entfernt liegen. Onewheel Free Test // Try before you buy // Ride On Experience SHOP.RIDEONEXPERIENCE.COM We wish to give you a qualified service, and since the beginning of our activity, we offer free tests (20-30min) to interested Onewheel potential buyers.
  15. Aktuelle Recherchen [Stand August 2019] ergaben, dass es minimal DREI unterschiedlich motorisierte Versionen des Trotter OneWheel gibt: 500 Watt, 700 Watt, 1000 Watt. Ich werde deshalb alle von mir bisher erstellten Artikel noch einmal nachbearbeiten, um klarzustellen, welches Modell im jeweiligen Beitrag besprochen wird. Grundsätzlich sollte jeder Interessierte vor dem Kauf genau prüfen, WELCHE VERSION er gerade vor sich hat. Es gibt beispielsweise dieses kuriose Angebot, Trotter OneWheels im Nordosten Englands tageweise zu mieten: Rent Trotter one wheel electric skateboard hover board 36v 500w in Marske-by-the-Sea | Fat Llama FATLLAMA.COM Fat Llama is the trusted marketplace for buying, selling and renting. Lend and sell to earn more from your stuff. Borrow and buy to experience almost anything. Die hier zum Mieten angebotenen Trotter sind allerdings Exemplare mit nur 36 Volt und 500 Watt Motor, eine Variante, die man sonst im Internet kaum findet. Damit will ich nur eines verdeutlichen: es gibt optisch identische Versionen des Trotter, die sich technisch gewaltig unterscheiden. Jeder Interessierte sollte beim Kauf also genau darauf achten, WELCHE TECHNISCHEN PARAMETER das zu bestellende Gerät hat. Preislich scheinen sich die Angebote wenig bis gar nicht zu unterscheiden. Alle weiteren technischen Angaben finden sich dann wie üblich in der Marktübersicht - sobald ich hierzu eine grafische Übersicht finde, reiche ich sie nach >>> https://www.elektro-skateboard.de/topic/6789-onewheel-marktübersicht-einrädriger-selbstbalancierender-skateboards-in-alphabetischer-reihenfolge-weitere-modelle-willkommen/
×