Jump to content
  • Sign Up

Kilian

Elektro-Skater
  • Content Count

    109
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    13

Kilian last won the day on August 25 2020

Kilian had the most liked content!

Community Reputation

76 Excellent

2 Followers

Personal Information

  • eskave e.v. Mitglied

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Flucht durch die Weinberge war vergebens.. da haben die Beamten sich richtig bemüht, den 'Straftäter' zu fassen. 😥 Von Old Trapper entdeckt: POL-PDLD: Kirrweiler - Elektro-Skateboard Marke Eigenbau WWW.PRESSEPORTAL.DE Kirrweiler (ots) - Am 01.04.2021 konnte gegen 20:50 Uhr auf der L515 zwischen Kirrweiler und Maikammer im Gegenverkehr ein unbeleuchtetes, zunächst nicht näher...
  2. Nett wars, danke fürs organisieren! Musste leider früher los, schaue es mir in der Konserve an 🙃
  3. Also in Kroatien hatte ich bereits vor 4 Jahren eBoards auf dem Campingplatz gesehen aber noch mehr alte Sitz-eRoller. EUC waren damals sehr selten. Bei schlechten Straßen sind die onewheeler natürlich praktikabler, keine Frage.
  4. Mein Preistipp: Wowgo Knight - scheint dem neuen Koohweel ESR550 recht ähnlich aber deutlich günstiger. Baugleicher Hubmotor, guter ESC.. >>> Sehe gerade der Beitrag ist über 1 Jahr alt.. und der Link zu dem Artikel - Naja. Muss man nicht gelesen haben. 😒
  5. @hardy_harzer ...aber nochmal zu dem Gesetzentwurf, wer könnte uns dazu verbindliche Aussagen machen? Sollte das so kommen, wie könnten wir Druck machen damit das rasch ratifiziert wird? Wäre eSkaten dann in der Zwischenzeit keine Straftat mehr, da man sich auf das EU Gesetz berufen könnte. Wäre ein ein solches Verfahren dann möglicherweise sogar ein Beschleuniger?
  6. Ganz ohne Helm und Protektoren auf dem EUC.... ohje. Vorbild ade.. 🙄
  7. Womit wir wieder beim Thema PRÄSENZ sind... wir brauchen mehr Sichtbarkeit.
  8. @hardy_harzer Das scheint sich aber ausschließlich auf Luxemburg zu beziehen, oder sehe ich das falsch?
  9. @oldtrapper Ein spannender Ansatz, ich wäre bereit. Zwar nicht vor Ort, aber mit Engagement. Ggf auch Hilfestellung bei der Zusammenstellung von Versuchen oder Tests 😁
  10. Verstehe @oldtrapper - das Thema ist leidig, aber ich denke man muss es immer wieder adressieren.
  11. Ich habe mich mittlerweile nicht nur an den Helm gewöhnt, ich finde es richtig cool mit dem MTB Fullface Helm von cratoni. Macht was her!
  12. Meine Gedanken: Einen Promi für eine Aktion zu finden wäre nice to have.. aber diese Person wird leichter zu finden sein, wenn wir bereits eine relevante Sichtbarkeit haben. Wir sollten also einfach weitermachen und an unserer Präsenz arbeiten. Zum Thema studien fände ich den Gedanken einer dauerhaften Teststrecke zu Studienzwecken sehr charmant... wäre so etwas nicht machbar? Einen Landkreis finden, der so etwas unterstützen würde...? Beim Thema Lobbyarbeit sollten die Hersteller (die in DE verkaufen wollen) in erster Reihe stehen. Wenn alle ein klein wenig
×