Jump to content
Therealesk8

10s3p Akku zum Verkauf!

Recommended Posts

Hallo Boarder! 

Ich möchte hiermit meinen heute gefertigten 10s3p Samsung 30Q mit einem Only Charge Bms verkaufen! 

Fischpapier ist auf den jeweiligen plus pol jener zelle und zwischen den parallel packs vorhanden.

Sonst wurde er eigentlich sehr, sehr clean aufgebaut. 

Preis: 250€ (der Akku ist noch nie verwendet geworden, nur gemessen, ob alles fonktioniert) 

 

 

 

IMG_20190712_104140.jpg

IMG_20190711_121152.jpg

IMG_20190712_110332.jpg

IMG_20190712_110312.jpg

IMG_20190710_143358.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • By Nordlicht
      Hallöle,

      da ich selbst nicht der Techniker vor dem Herrn bin, möchte ich um die Unterstützung der Gemeinde bitten, um sicherzustellen, dass ich hier keinen Unfug verbreite...
      ALSO KÖNNT IHR EUCH GERNE MELDEN UND MICH GEGEBENENFALLS KORRIGIEREN!
      Habt Nachsicht, ich komme halt beruflich aus ner ganz anderen Ecke.

      Ich versuche, die Herstellerangaben, die sich auf die Kapazität des Akkus und die Wattleistung des Motors beziehen und leider nicht immer einheitlich angegeben sind, objektiv vergleichbar zu machen. Leider wird die theoretische Reichweite [das kennt man auch aus der Automobilindustrie] vom Hersteller oftmals seeehr optimistisch angegeben. Ich fände es gut, wenn der Endkunde die Möglichkeit hätte, solche Aussagen auf ihre grundsätzliche Realisierbarkeit zu prüfen. 

      Seid Ihr Besitzer eines oder mehrerer OneWheels und könnt Ihr aus der Praxis berichten, ob die Reichweitenangabe des Herstellers realistisch ist? Dann - gerne mit Angabe Eures Gewichts und Beschaffenheit [Untergrund und Steigungen] der üblichen Strecke sowie der üblichen Reisegeschwindigkeit - bitte melden. Danke!

      Hier meine Grundthese, angewendet auf die drei Evolutionsstufen des ursprünglichen Future Motion Produkts [das 'Pint' bleibt hierbei schon wegen der veränderten Reifengröße erstmal außen vor].

      Original Onewheel / Version 1 / V1
      Onewheel +
      Onewheel + XR

      /////////////////////////

      These: Voltzahl (V) mal Akkukapazität in Amperestunden (Ah) gleich Akkukapazität in Wattstunden (Wh). 

      These: Hohe Wattzahl des Motors erhöht die Fahr-Sicherheit, verringert aber auch die Reichweite, wenn der Akku bei stärkerem Motor unverändert bleibt
      [siehe Reichweitenverringerung von Original Onewheel zu Onewheel +].

      Zum Gewicht: Die Herstellerangabe ist in Amerikanischen Pfund und wurde von mir in Kilogramm umgerechnet [ein amerikanisches Pfund entspricht 0,454 kg].

      Die Reichweitenangabe wurde ebenfalls von mir umgerechnet. Eine amerikanische Meile entspricht 1,61 Kilometern.
       
      /////////////////////////

      Original Onewheel / Version 1 / V1:

      Gewicht in amerikanischen Pfund: 25 lbs entspricht 11,35 Kilogramm
      Motorleistung 500 Watt
      Voltzahl: 48 V
      Akkukapazität laut Hersteller 130 Wh - rechnerisch also 2,71 Ah Akkukapazität
      Reichweite laut Hersteller: 6 bis 8 Meilen entspricht 9,66 km bis 12,88 km
      Höchstgeschwindigkeit laut Hersteller: 15 mph entspricht 24,15 km/h

      -----------------------

      Onewheel + :

      Gewicht laut Hersteller in amerikanischen Pfund 25 lbs entspricht 11,35 kg
      Motorleistung 750 Watt
      Voltzahl: 48 V
      Akkukapazität laut Hersteller 130 Wh - rechnerisch also 2,71 Ah Akkukapazität
      Reichweite laut Hersteller: 5 bis 7 Meilen entspricht 8,05 km bis 11,27 km
      Höchstgeschwindigkeit laut Hersteller: 19 mph entspricht 30,59 km/h

      -----------------------

      Onewheel + XR:

      Gewicht laut Hersteller in amerikanischen Pfund 27 lbs entspricht 12,26 kg
      Motorleistung 750 Watt
      Voltzahl: 54 V
      Akkukapazität laut Hersteller 324 Wh - rechnerisch also 6 Ah Akkukapazität
      Reichweite laut Hersteller: 12 bis 18 Meilen entspricht 19,32 km bis 28,98 km
      Höchstgeschwindigkeit laut Hersteller: 19 mph entspricht 30,59 km/h
       
      -----------------------

      Ich hoffe, das ist soweit alles korrekt! Wenn ja, dann würde ich diese Methode gerne in der Marktübersicht auf alle Hersteller anwenden.
      Danke für Eure Rückmeldung!

      Nordlicht
       
      ----------------------------------
       
      Über 200 Leser... keine wütenden Proteste über Schändungen physikalischer Naturgesetze... dann aktualisiere ich mal die Marktübersicht entsprechend.
       
    • By EnergyTobi
      Hallo,
      Ich bin relativ neu in der Thematik des electric board Eigenbaus und habe daher einige Fragen zur Verwendung des richtigen BMS boards, da ich mein Akkupack selbst zusammenschweißen werde.
      Ich habe ein Truck/Motor/Reifen set von mit 2x 1650 watt 36v motoren, also einer nennstromstärke von insgesamt 90A. Zudem hab ich 2x 10x 21700 zellen mit jeweils 4500mah und 40A max Stromstärke.
      Ich bin mir aber nicht sicher ob die 80A max Stromstärke aus der Parallelschaltung des 10s Akkupacks für die Motoren ausreichen oder ob ich das pack auf 3p 10s erweitern soll?
      Zudem bin ich mir bei der Wahl des BMS boards nicht sicher. Ich habe mir herbei dieses BMS mit einer continues discharge rate von 60A (genug?) rausgesucht:

      Externe Links nur für Mitglieder sichtbar  
      Ich hoffe Ihr könnt mir einen Ratschlag geben und VielenDank im Voraus für eure Antworten (;
    • By ThePraX
      Hallo zusammen,
       
      Ich hab ein defektes
      Externe Links nur für Mitglieder sichtbar E-Go Cruiser geschenkt bekommen. Geschenkt aus dem Grund, weil es defekt ist. Ich würde es gerne wieder zum Laufen bekommen und bin schon kräftig auf Fehlersuche gegangen.

      Das Board geht nicht mehr an, also es piepst rein gar nichts.

      Meine Vermutung ist das es am Akku liegt. Dieser könnte eventuell tiefenentladen sein oder an der Kontrolleinheit ist was defekt. Wenn ich den Akku anschließe zeigt das Ladegerät an, dass der Akku voll ist. Eine Messung an dem Ausgang der Batterie zeigt Anfangs 2.5V nach ein paar Stunden laden jetzt 6V an. (Sollte der Wert da nicht um die 29V liegen?!?).

      Den Trick mit dem Andrehen des Motor zum Laden der Batterie habe ich auch versucht. Aber nur für ca. 5min. Hat nicht geholfen.

      Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen.  
      Freundliche Grüße
      ThePrax
    • By TJ45
      Hallo,
      ich besitze ein 100€ eBay Skateboard von mproducts(selbiges wie vom Youtuber Tor Segelohrenbob zu finden unter den Videotitel Billig E-Skateboard SmallFishPlate Test + Tuningtips.
       
      Folgendes Problem: Mein Skateboard lädt nicht mehr auf. Das mitgelieferte Ladegerät zeigt grünes statt rotes leuchten (beim Laden). 
       
      Meine Frage: Ist der Akku hinüber? Wenn ja, wo bekomme ich einen Ersatz? Auf der Verpackung steht nur 24volt Ionen Batt. Das Board passt genau für meine Bedürfnisse und ich würde es ungern wegschmeißen. 
       
      Hersteller: Shenzhen Siyili Intelligent
      Importiert von mproducts.de
       
       
      Vielen Dank für eure Hilfe vorab.
       
       
    • By Thenickelguy
      Hallo Leute! 
      Ich verkaufe sehr gute nickel strips für relativ wenig Geld. 
      Also wenn ihr welche braucht, meldet euch bitte oder kauft die über den link. 
      Nickel Strips: 
      Externe Links nur für Mitglieder sichtbar Liebe Grüße 
      Ich verkaufe 10m um 19€.
      20m 35€.
      😉
×