Jump to content
4utonom

Custom board mit 60kmh

Recommended Posts

Hallo,

ich möchte mir ein e-skateboard bauen mit ca. 60kmh. Da mir meins mit 35kmh nicht ausreicht.

Ich hätte am liebsten hubmotoren und will das ganze an ein normales skateboarddeck montieren.

Also kein Longboard!!

Hat da jemand erfahrung und kann mir weiterhelfen mit welchen motoren ich diese leistung erreichen kann`?

Mit freundlichen Grüßen

4utonom

Share this post


Link to post
Share on other sites
CALC.ESK8.IT

Da kannst du mal ein bisschen rumspielen. Generell gilt: je höher die KV Zahl (RPM/Volt), die Spannung und der Reifendurchmesser ist desto schneller.

 

Ich würde schätzen mit MeepoV3 hubs und 12s kommt man auf die 60. Das ist allerdings anstrengender zu fahren als du denkst 😉

Zusätzlich muss auch das Board entsprechend umgebaut werden um ein stabiles Fahren zu ermöglichen, Such mal in dem Zusammenhang nach  "split angles"

Edited by visnu777

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank schonmal dafür. 

Zu dem Calculator : Kann ich den nur für belt driven motoren benutzen bzw. wie muss ich den einstellen für hub motoren.

 

Generell findet man ja für hub motoren eher die watt zahl für die leistung. WIe kann ich damit etwas anfangen?

 

Zu den Split angeles meinst du bestimmt die trucks, richtig? 

Das habe ich mir auch schon gedacht .

 

PS: Bei krassen Bergen komme ich auch auf 60kmh mit meinem ganz normalem skateboard xD (Mit Sicherheit bekloppt) 

Aber skaten ist halt meine Leidenschaft für die ich alles gebe. xD 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich finde bei den meisten Hubmotoren leider nur eine Watt angabe und kein KV Rating.


Aber mir gefällt die idee mit dem meepo v3  und einer 12s batterie.. Bräuchte ich dafür den auch ein neues VESC®?

Oder ist es tatsächlich so einfach das ich nur ne 12s batterie kaufen muss und die dann anschließen kann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du es einfach haben willst hätte ich da eine Empfehlung.

SHOP.ELEKTRO-SKATEBOARD.DE

Du willst die ein Elektro-Skateboard oder Elektro-Longboard bauen? Mit diesem Set wird das ein Kinderpiel. Die Regler sind bereits auf die…

Ein 10S Akku macht das Setup rund!

 

Ich hab mir damit ein Board gebaut, ersten um es zu testen und zweitens weil ich vorher noch nie eins mit Radnabenmotoren fuhr und selbst wissen wollte ob die Leistung wirklich soviel schlechter ist als mit Riemenantrieb.

 

Rechnerisch soll es so zw. 60-70 km/h fahren. Was ich noch nicht ausgereizt habe.

https://www.elektro-skateboard.de/tools/strom-spannung-reichweite/

 

Für die Straße sind, seit der ersten Fahrt mit dem Board, Radnaben-eboards meine Favoriten.

 

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das gefällt mir eigentlich auch sehr gut.

Kannst du mir denn auch evtl. sagen wie die beschleunigung von den hubmotoren ist?
Weil das MeepoV3 schafftt ja sagenhafte 30kmh in 4,5sekunden!!!

Das empfinde ich für extrem schnell.

Und ist das ein bluetooth remote controller oder eine 2,4ghz fernbedienung?

Weil ich hätte doch gerne eine geschwindigkeitsanzeige an der fernbedienung

Danke euch schonmal im vorraus. Ihr helft mir super weiter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×