Jump to content

kabu

Members
  • Content Count

    34
  • Joined

  • Last visited

  1. kabu

    Open Source Motorhalter

    Moin vielleicht interessiert es ja. Ich habe mir mal meine Pullys und riemen von Völkner bestellt Artikelnr. Artikel Anzahl Einzelpreis Summe V724531 Zahnscheibe PM027AT514 Aluminium Anzahl Zähne: 14 Passend für Riemenbreite: 16 mm 2 5,29 € 10,58 € V724171 Zahnscheibe PM027AT540 Aluminium Anzahl Zähne: 40 Passend für Riemenbreite: 16 mm 2 10,99 € 21,98 € V726621 SIT Zahnriemen ELATECH iSync Profil T5 Breite 16 mm Gesamtlänge 320 mm Anzahl Zähne 64 2 8,59 € 17,18 € Zwischensumme: 41,82 € Versandkosten: 4,16 € Aufschlag Zahlungsart: 0,80 € Netto-Betrag: 46,78 € zzgl. MwSt. (19%): 8,89 € Summe: 55,67 € Maedler finde ich wegen den 50€ mindestbestellwertund den 20€ wiedereinlagerung einfach nur schlecht. Völkner...wießt ihr bestimmt
  2. kabu

    Anleitung: Umbau FS-GT2B Fernbedienung

    Ne ich habe ein flugregler. und die potiwerte sind gleich als begrüße ich den zuätzlichen d/r Drehknopf
  3. kabu

    Anleitung: Umbau FS-GT2B Fernbedienung

    Ich habe mein gaspoti auf den für die lenkung gesteckt. und am empfänger auch ch1. jetzt iann ich die gasempfindlichkeitwesentlich entschärfen..
  4. kabu

    NTM 5060 neu wickeln?

    Das wickel ist ansich garnicht so schlim. Und von Motor zu Motor wird einfacher. Ich habe schon oft kleinere Motoren neu gewickelt. Die von Attila sind schon brummer. Bisher habe ich den Motor zerlegt und muß noch die Zusammengeklebten wicklungen runterpuhlen. Nur ich muß noch die wicklungen zählen. Das sind ja immer stränge.die anzahl der wicklungen (turns) Bestimmen die drehzahl. Soweit ich gesehen habe sind zumindest Attillas Motoren Im Dreieck verschaltet. Ich uabe achon ein schlechtes gewissen das ich die Motoren hier so lange rumliegen habe...ich. Vergesse immer den einen zur arbeit mitzu nehmen. Um ihn auseinander zu puhlen :skep: Meine ntm 5060 wird auch warm. Da will ich demnachst die ubersetzung andern auf 14/40. Das sollte ihn kühler machen.
  5. kabu

    Mein erstes Deck selber gebaut.

    Welche Maße hat das board. Das sieht sehr stimmig aus. Voll gut...
  6. http://m.banggood.com/2S-6S-Lipo-to-USB-Power-Converter-Adapter-wDigital-Display-p-934112.html Ich habe davon 2 hier. Der eine zeigt genau an der andere 0,2volt drüber. Aber finde ich ok. Das kommt über ein kippschalter demnächst an mein Board...
  7. kabu

    Open Source Motorhalter

    Auch wens ein wenig off topic wird. Kann mir einer ein gedrucktes teil besorgen. Ich würde es mal gerne testen.und beobachten..(flachland) man liest so wenig drüber..
  8. kabu

    Mein erste E-Skateboard

    So hingekriegt..Auf den Bildern ist noch die alte Motorhalterung drauf die Ich mitlerweile 3 mal abgeändert und verstärkt habe. Nun 9mm gfk.
  9. kabu

    Mein erste E-Skateboard

    Mein Setup ein 5060NTM 270kv Motor mit 14/32Übersetzung 9xS2 4200mah zu 6S geschaltet Leistung Meine maximal geschw. Habe ich mit 35km/h gemessen.Aber da geht noch was.Aber ich will nicht.. 80A Hobbyking Flugregler Reichweite:Locker 20km wennich sparsam fahren würden dann halt mehr. Funke FS-gt2B Board 25x100 18mm Multiplex platte. Kommt aber nochmal in selbst gepresster Form. 1.) DieAntriebsräder und riemen sind von Mädler.de Zahnriemenräder AT5 für Riemenbreite 16 mm 14 und 32 Zähne Und einen Riemen von 300mm Was einen Achsenabastand von 90mm benötigt das 14er Rad würde ein wenig gekürzt und das 32er ein wenig abgedreht und mit 23 mm aufgedreht. Das 32er Rad wird auf ein elektriker Leerrohr mitsammt einen der selbstgefästen gfk scheiben als schblone gesteckt,um die Bohrlöcher in das RiemenRad zu bohren welche später duch die 83mm Rolle geht. Als letztes noch versenk löcker in die scheibe böhren damit der Motorhalter bündig mit dem Riemenrad laufen kann. 2.) Als Rolle habe ich Blank Longboard Wheels Lime Green 83mm/78a von skateshop24.de genommen. Damit die schrauben sauber durch die Rolle gehen mußte ich die kleinen gnubbel zwischen den Steegen mit einem Stecheisen für Holz abschlagen.ging sehr gut und dauert ca ne Minute. 3.) Nun kann das ganze zusammengebaut werden Ich habe mir eine 4mm gewindestange abgelängt und mit 4m Stoppmuttern in das riemenrad geschoben Dann die große gfk unterlegscheibe und die kleinen bis der Abstand bündig zur Rolle ist und der riemen frei laufen kann. 4.) das ganze auf die Achse (Paris von skateshop24.de) aufstecken und die Position der Motorhalterung ermitteln.so das ca 2mm abstand bleibt. Um die Achse so rund zu kriegen das die 18er Bohrung der Motorhalterung passt.Kann man eine kleine flex auf die montierte Rolle anlegen und diese mit der hand an der unteren seite masnehmen und die flex um die achse ziehen. Und mehrmals zum abhobeln vorsichtig abfräsen.Und anschließend mit einer feile glattfeilen. 5.) Die 3 Teile der Motorhalterung mit epoxy oder Sekundenkleber zusammenkleben und die 4mm Bohrung für die Verklemmung während die halterung im Schraubstock sitzt durchbohren dann kann die Motorhalterung montiert werden. Ich habe noch den klemschlitz mit einer Schraube und mutter zusammen gepresst das sich die halterung nicht doch mal auseinander schütteln kann. 6.) der Das 14er rad mußte ich noch ein wenig hobeln damit der Riemen gut läuft und anschließend habe ich das Riemenrad mit Loctite 638 auf die Welle verklebt. 7.) Als Lipos habe ich 9x S2 Nanotec im Hardcase zu s6 verbaut. Aber die gibt es auch als Zippys recht günstig. 8.) den rest erkläre ich mal nicht. Außer das ich als Schalter den Masse anschluss unterbrochen habe und eine XT60 Buchse nach außen geführt habe und mit einen überbrückten Mänchen stecker schließe ich den Stomkreis. Riemen_Motorhalterung.zip
  10. kabu

    Open Source Motorhalter

    Moin Attila. Ne schleift nicht sieht nur so aus...ist gut 1cm luft zum deck. Seit ca 40km hält alles wie es soll. Ich könnte mir auch vorstellen. Das man einfach nur ein loch in der halter hinter der Klemung bohren.könnte und da eine mutter reinlegt und dann von oben die klemschraube einbohrt.
  11. kabu

    Open Source Motorhalter

    Ja so siehts aus..hält gut..
  12. kabu

    Open Source Motorhalter

    Hi vielleicht kan ja einer damit was anfangen. Ich habe für mein Skateboard mir eine Motorhalterung aus 3x3mm gfk gefräst Und die auf Paris Achsen geklemmt. Dazu mußte ich wegen meiner Riemenbreite von 1.5cm ein wenig runterflexen. Da die Achsen nach innen ein wenig dicker werden. Dazu die Flex an die Montierte rolle gelehnt und An den richtigen stellen durch die Rolle geführt über die verdickung laufen lassen. So das achse Rund wurde. Danach ein wenig gefeilt und verschraubt. Die 3 Teile mit epoxi verkleben und in der Mitte und später am hinteren ende nochmal verschrauben damit sich die 3 Teile nicht mal lösen können. PS Atillas sind aber echt schicker Motorhalterung_v4.dxf.txt
  13. kabu

    Arduino -Nunchuck funktioniert nicht

    Also geht es nicht praktikabel?
  14. kabu

    Arduino -Nunchuck funktioniert nicht

    Ja so wird wohl drauf hinauslaufen. Erstmal mit arduiono und später mit Tenesy... wird ja eh ein ewige baustelle. also ist die antwort auf meine frage.. ob es prsktikabel funzt ein Ja?
  15. kabu

    Arduino -Nunchuck funktioniert nicht

    Weil ich den hier liegen habe... Und ist mit ein begriff. Tennsy höre ich zum ersten mal...
×