Jump to content

barney

Members
  • Content Count

    3640
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    4

barney last won the day on October 2 2018

barney had the most liked content!

3 Followers

About barney

  • Rank
    BAMBAM Developer

Recent Profile Visitors

4583 profile views
  1. barney

    Akku Innovation

    Eine gerade interessante Diskussion zum Piech Akku. Viele gute Details zum Thema Akku, laden und Wunder. https://m.heise.de/forum/Technology-Review/News-Kommentare/Piech-Automotive-Mit-angeblichem-Wunder-Akku-von-0-auf-80-Prozent-in-5-Minuten/hier-ein-Produzent-von-Akkupacks-dazu/posting-34341753/show/ Der Artikel zum Wunderakku. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Piech-Automotive-will-im-Mai-mehr-ueber-angeblichen-Wunder-Akku-verraten-4371063.html https://mv-tankt-strom.de/e-lexikon/lithium-luft-batterie/
  2. barney

    Akku Innovation

    Nicht Li oder seltene Erden http://www.sonnenseite.com/de/wissenschaft/hochleistungsfaehige-kombination-akkus-aus-silizium-und-schwefel.html Bei den Werten wird mir ganz schwindelig.
  3. Alles Knochenbrecher. Die müssen alle in Haft genommen werden und mit Schwimmnudeln zu Tode genudelt werde.
  4. Kommentar: Nur 20 km/h auf E-Scootern – Fahrspaß in Deutschland nur fürs Auto | heise online https://heise.de/-4328670
  5. Ich dachte eher an vesc 7 von Benjamin.
  6. Ich hatte schon was zu GaN MOSFET was gepostet, aber das ist mal geil: 240A 650V Damit sind 120S locker möglich. Die Motorströme sinken auf ein 10-ntel. Also keine dicken Zuleitungen mehr, nur noch Klingeldraht für den 3kW Motor. Und 650V sind noch Niederspannung 🙂 OK, der Balancer ist etwas aufwendiger, man kann nicht alles haben.
  7. Technik WWW.VOLABO.COM volabo GmbH Interessanter Ansatz.
  8. Wäre eine Lösung, aber albern. Mit 20Km/h kann man ordentlich bremsen, die kinetische Energie ist nicht schwerstverletzend. (Ja, es ertrinken Menschen in Pfützen). Helm auf und los gehts. Wichtig ist, dass wir nicht andere verletzen oder eine 90 jährige Oma tödlich umnieten, dann haben wir die Blutpresse am Hals. Wenn ich mich mal traue in Berlin zu fahren, sind 20Km/h schon fast kriminell. Ja, 24Km/h wie die Pedis wäre schön gewesen. Umland >30Km/h auch. Aber kein Mensch rennt schneller als 36Km/h, da sollte die Grenze bei 30Km/h liegen. Man kann ohne Verletzung abspringen und das Board auf kurzer Strecke zum Stehen bringen. Ich wäre immer noch für eine Person auf Brett Erkennung mit Notbremse. Leicht zu lösen. Ich mache mir wirklich sorgen, wenn ein Deck in die Hacken eines unbeteiligten fährt. Ich rechne es jetzt nicht vor, aber bei 40Km/h und 7Kg ist schon etwas Wumms dahinter. Grundsätzlich wäre eine inner- und außerorts Regel schön gewesen.
  9. Hier könnte ich nur den Text nochmals wiederholen. Es wäre nach dem Termin und der jetzigen anstehenden Lösung fatal, wenn wir über Umgehung von (noch verbesserungswürdigen Lösung) Geschwindigkeitsbegrenzungen diskutieren würden. Im Ministerium kann man eins sicherlich - lesen! Ich würde mich weiterhin freuen, was kommt und sehen, ob und wie es lebbar ist. Wir hätten andere blöde Auflagen bekommen können, 150W Motorleistung, 99W Akku, Zuladung bis 70Kg, nicht länger als 70cm, Blinker, Bremslicht, Xeon Scheinwerfer, .... Also Mustergültig benehmen, versichern und ein Freund der Fußgänger werden, sonst werden wir mit Schwimmnudeln erschlagen und das dauert lange...
  10. Erstmal einen Fuß in der Tür haben. Für mich bedeutet die Legalisierung kein Dizi zu bekommen. Ein riesen Gewinn. Gilt das auch für Eigenbauten?
  11. Das ist nicht wahr? Was, es hat funktioniert? Darauf hätte ich nicht gewettet. Geil! Ein Hoch auf die Macher. Dann kann ich meinen Vortrag für die Schüler 2019 ändern. Endlich keine Straftat mehr. Mir doch egal, Hauptsache legal und versichert.
  12. barney

    Sammlungen

    Technischer Fakt zur Demo: Energieumsatz unter 100W bei ca. 10Km -> 10W/Km! Das soll uns mal einer nachmachen.
  13. Meine ungeordneten Gedanken zum gestrigen Termin: * Wir hatten gestern keine Sprechdisziplin - fünf Fragen stellen und die Antwort nicht abwarten führt zu nichts. * Es wurde kein Sprechplan erstellt, welche fünf Fragen wollen wir geklärt bekommen. * Wir haben keinen Verband! - Das war eine klare Ansage vom U-Abteilungsleiter. * Nie einen Angriff auf eine Studie starten - Dann verfängt man sich in der Abwehr des gegenüber. * Ich war nicht überrascht, es ist ein riesiger Verwaltungsapparat. * Wir haben die Antwort verpasst/weggedrückt, als seitens uns vorgeschlagen wurde, dass wir unsere Expertise zur Verfügung stellen würden. - Hier hätten wir drei vom Amt aus der Reserve locken können. Aber wie schon geschrieben - keine Sprechdisziplin! Positiv: * Wir haben auf uns aufmerksam gemacht! * Es ist in der Presse Fazit: * Verband gründen * Nur noch wenige Sprecher entsenden, der Rest Anwesenheitsstatisten, zum Schweigen verdonnert. * Das Spiel mitmachen! Und später aktiv aufnehmen und lenken.
×