Jump to content
elektro-skateboard.de
  • Sign Up

Akku für mobo 800


hadi

Recommended Posts

hi zusammen bin neu hier im forum und seit gestern besitzer eines mobo 800 bin dann natürlich gestern schon gefahren bis das akku platt war.

 

Problem NR 1 : gibt es akkus die längerhalten als das original und wenn ja wie ist die genaue bezeichnung und wo bekomme ich sie her? habe da was von akkus gelesen die bis zu 38 km reichweite halten sollen.

 

Problem NR 2 : die leistung des mobos lies mit der abnehmenden ladung des akkus auch nach. gibt es akkus die kontant die leistung für das mobo halten können? evtl. lipos kenn ich aus der rc heli fliegerei.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Hadi,

 

herzlichen Glückwunsch und willkommen im Forum :cornut:

 

hi zusammen bin neu hier im forum und seit gestern besitzer eines mobo 800 bin dann natürlich gestern schon gefahren bis das akku platt war.

Grundsätzlich gilt dass die Akkus nicht gleich nach der Ersten Ladung volle Kapazität haben!

:guckstu:

Externe Links nur für Mitglieder sichtbar

 

Oder diverse andere, einfach mal die Suchfunktion bemühen ;)

 

Problem NR 1 : gibt es akkus die längerhalten als das original und wenn ja wie ist die genaue bezeichnung und wo bekomme ich sie her? habe da was von akkus gelesen die bis zu 38 km reichweite halten sollen.

:guckstu:

 

Auch hier hilft die SuFu weiter :thumbsup:

 

Problem NR 2 : die leistung des mobos lies mit der abnehmenden ladung des akkus auch nach. gibt es akkus die kontant die leistung für das mobo halten können? evtl. lipos kenn ich aus der rc heli fliegerei.

 

Auch hier rüber gibt es schon unzählige Erfahrungsberichte und Tipps ;)

 

Also weiterhin viel Spaß

mit dem Board und im Forum

Gruß Beny :cornut:

Link to comment
Share on other sites

Auch von mir erstmal ein herzliches Willkommen! :thumbsup:

 

Bin mittlerweile auch intensivst auf der Suche nach anständigen jedoch möglichst günstigsten LiFePO4 Akkus und gewillt, mit Versand 400-500 € zu investieren.

 

Da ich nicht DER Technikaffinste Mensch bin, benötige ich mal wieder eure Hilfe!

Grundsätzlich denke ich, dass für mein MOBO 800 36V 20AH Akkus reichen sollten. Jedoch gibt es in den Weiten des Netzes auch Angebote mit 30AH, welche nur geringfügig teurer sind und da juckts schon gewaltig in den Fingern!

 

Siehe hier:

Externe Links nur für Mitglieder sichtbar

 

oder dort:

 

Sorgen plagen mich halt nur, bezgl. der Qualität, aber da hilft wahrscheinlich nur probieren, oder wie seht ihr das?

 

500€ ist halt kein Pappenstiel!

 

Wäre über jeden Tipp, oder bereits bewährten Akku dankbar. Die vom Activeshop finde ich halt einfach viel zu teuer...

 

PS: SuFu wurde bereits aufs Äußertste ausgereizt!

Edited by NorthVegas
Link to comment
Share on other sites

Externe Links nur für Mitglieder sichtbar

 

Ich denke der Akku ist nen bischen groß für den MoBo-Kasten

Link to comment
Share on other sites

Max Discharging Current 60 A ( BMS SET 1500W )

 

Naja, Niceday sagte sein zieht auch mal 80A am Berg.

Also der Akku schmilzt weg, bzw die Kontakte.

 

Ich würd´s Risiko nicht eingehen..

 

Und die vom Activ Shop sind nicht nur zu teuer,

sondern halten die Ströme auch nicht aus!!

Kannste an ein Pedelec machen aber nicht ans Skateboard!

Höö, warum stehts denn auf einmal? :D

 

P.S:800 :party1:

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...