Jump to content
Evolver

Bremsen beim APS 120A Single ESC

Recommended Posts

Habe heute die erste Testfahrt auf meinen Eigenbau gemacht. :D

Welche Einstellungen am ESC setzen damit die Bremsen

anständig funktionieren? Bei 70% kaum spürbare Wirkung.

Ich benutze die letzte APS Software version 31 und die Skate16SV40 Firmware

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab's auf 55% und mir reicht's. Hat mich schon mehrfach fast vom Brett geworfen.

 

... ich kenne das noch von meinem Metroboard, da konnte man die starke Bremse auch eigentlich nicht verwenden.

 

ESC ist aus diesem KIT

Share this post


Link to post
Share on other sites

wo ist der Haken?

Evtl am Akku. Wenn die Bremsenergie auf den Akku wirkt, ist ein randvoller Akku mit je nach Typ auch noch hohem Innenwiderstand denkbar ungünstig.

 

Ein fast leerer Hochstrom-LiPo mit geringstem Ri hingegen wäre das andere Extrem...

 

Habs selbst noch nicht praktisch erprobt, wäre aber technisch betrachtet durchaus möglich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei dem ESC steht jetzt nicht von Energierückgewinnung.

Dann wird die die beim Bremsen gewonnenen Energie über einen Zementwiderstand verbraten oder?

Das heißt aber wiederum das ein gescheites Rekuperationsystem Kenntnis über den Ladezustand des Akkus haben muss um zwischen Akkoladen und in Wärme umwandeln entscheiden zu können.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei den RC-Reglern wird das nicht explizit ausgewiesen, weil es im Modellbau niemanden interessiert?! :D

Dort existiert auch das Problem nicht, denn die zurückgewonnene Energie geht gegen null. Es wird nur eine kleine Masse beschleunigt und man fährt nicht minutenlang bergab wo mit einem Modellauto gebremst werden müsste.

Baut man die Teile an ein richtiges Fahrzeug (Skateboad/Gokart...) wird es schon etwas interessanter, wobei ganz nach Energieerhaltungssatz auf der Ebenen nie mehr Energie zurück kommen kann, als rausgegangen ist.

Ernst wird es erst, wenn man vollgeladen auf einem Berg losfährt:

Das heißt aber wiederum das ein gescheites Rekuperationsystem Kenntnis über den Ladezustand des Akkus haben muss um zwischen Akkoladen und in Wärme umwandeln entscheiden zu können.

Ist beim Auto z.B. standard. Wer in den Alpen unterwegs ist, rechnet auch wie hoch er oben lädt, um unten mit vollem Akku anzukommen ohne die Bremsen zu belasten :D

 

Bei meinem Board hab ich das außer Acht gelassen, weil ich den Akku schon aus Lebensdauergründen eh nicht vollade. Schluss ist bei 4,0V - 4,1V pro Zelle und dann bleibt im Falle des Falles noch ausreichend Luft nach oben.

 

Berücksichtigt man diese Faktoren nicht, kann man im schlimmsten Fall mit brennendem Akku stehen bleiben. Gerade bei den randvoll geknallten kleinen LiPos mit 5Ah oder weniger und schwerem Fahrer auf einer langen bergab Strecke könnte man hier einiges provozieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht liegt es bei mir auch an mangelnder Gewohnheit. Ich bin fast zwei Jahre ohne Bremse gefahren und habe diese jetzt nachgerüstet.

 

Es ist also noch durchaus ungewöhnlich für mich. Ich bleibe aber trotzdem bei meiner Aussage. Habe ich viel Geschwindigkeit und muss schlagartig bremsen, dann ist schon Vorsicht geboten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@ nicolas

 

Welche APS Software bzw Firmware benutzt du damit du funktionierde bremsen hast? Bruno von APS sagt falsche Firmware,

er empfiehlt mir die Car16SV45. Habe die eben geflasht und nun funktioniert nichts mehr. Motor ist extrem laut und heftiger volt drop unter last.:confused5:

Share this post


Link to post
Share on other sites

das mit dem nachgucken dauert noch eine Weile, dafür müsste ich die Akkubox wieder aufmachen und den ESC anschließen, habe ich gerade kein Bock drauf:peace:

 

übrigens gewöhne ich mich immer mehr an die Bremse, ist schon ne Sache der Gewichtsverlagerung. Inzwischen könnte ich mir schon vorstellen, die Bremse doch noch härter einzustellen. allerdings darf man die dann nicht ausversehen auslösen, dann wars das....

Share this post


Link to post
Share on other sites
... Bremse doch noch härter einzustellen. allerdings darf man die dann nicht ausversehen auslösen, dann wars das....

 

Das ist beim Gas geben aber doch genau so.

Wenn du da nicht richtig drauf vorbereitest bist haut dir das Board auch nach vorne ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nicht beim wiiceiver, der startet immer ganz soft.

Allerdings habe ich da auch Probleme mit einer ruckelnden Bremse.

 

:confused5:

Share this post


Link to post
Share on other sites

In der Controllersoftware für den Wii Nunchuck mit Teensy von Barney kann man über die Tempomateigenschaft recht feinfühlig einbremsen. Kann ich nur empfehlen. Ich hab zusätzlich auch noch die Möglichkeit reinprogrammiert, die Kennlinie für den Bremskraftverlauf zu parametrieren. So kann man sich das ganz individuell einstellen.

 

Die %-Bremskraft Einstellung in der APS-SW ist aber nun einmal vorgegeben und hat die unschöne Eigenschaft, prozentual zur Geschwindigkeit einzugreifen. D.h. bei gleicher Einstellung packt die Bremse um so stärker zu, je schneller man ist - umgekehrt wäre mir's lieber.

 

Das was mich an den APS Motorreglern noch nerft ist das "ABS" Bremsrattern. Bei meiner Motorreglerversion ist das leider immer noch drin. Hoffentlich gibt es da von Bruno irgendwann Abhilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hat inzwischen (nach 2 jahren xD) jemand eine ordentlich firmware, die vernünftiges Bremsen ermöglicht? Also linear und smooth :)

Viel Grüße!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

Mein nahme ist Wolfgang, bin 53 Jahre alt und mich hat das E- Board fieber gepackt. Ich hab mir ein Gebrauchtes Lecdec mit APS Sport 120 2-7s zugelegt und schon viele Kilometer damit zurück gelegt. Das einzige was mich echt nerft, ist dieses bremsgeratter. Hat jehmand von euch eine lösung parat, wie man das wegbekommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×