Jump to content

DevilSTC

Members
  • Content Count

    382
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

DevilSTC last won the day on February 4

DevilSTC had the most liked content!

About DevilSTC

  • Rank
    Elektro-Skater

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Servus Kai, Also ich hab mir meinen 2ten Akku gelötet und das war der totale mist. 1. bekomme erstmal das Lötzinn an der Zelle zum haften 2. irgendwie hat es immer eine disbalance der Zellen gegeben trotz BMS 3. der Akku ist nun schrott außerdem ist es schon eine fummelige Sache und man benötigt einen guten Lötkolben denn mit Lötstation kaum durchführbar da diese schnell abkühlt an der Spitze. Jetzt hab ich einen geschweisten und das funzt gut und das mit dem selben BMS [ich schätze das Lötzinn gibt zu viel Wiederstand] Wegen Vibration hab ich keine Sorgen da wenn mann den Akkupack gut einschweist kaum noch Bewegung drin ist. Das ganze in ein gutes Gehäuse und fertig ist der Lack. Gruß Stefan
  2. Also ich hätte noch ein 8s Ladegerät da inclusive Netzteil wenn du Interesse hast melde dich kostet auch eine 100€
  3. DevilSTC

    BMS mit 100A

    Sollte doch reichen was hast du denn vor??? 80A langen dick im Normalfall es sei denn du willst 50% Steigung machen :)
  4. DevilSTC

    Neues Forum ist da

    was ist denn eigentlich mit dem WIKI passiert? Da steht nichts mehr drin
  5. DevilSTC

    Tesla Batterie Modul ohne BMS Laden?

    Bau ein Go Card draus :low_bounce:, aber überlegt man eigentlich nicht vorher was man mit so einem Akku anfangen will bevor man ihn kauft? Ich mein ist ja nicht gerade ein Schnäppchen. :wtf:
  6. DevilSTC

    Tesla Batterie Modul ohne BMS Laden?

    Naja das ist doch eigentlich logisch was das + und - bedeuten oder? Schau dir doch mal Lipo oder Li Ion balancer Anschlussbelegungen an dann müsstest eigentlich selber drauf kommen. C=Cell (Zelle) Die Zahl steht für die jeweilige Zelle und das + und das - ist dann immer die + und die - Seite der jeweiligen Zelle. D.h. bei C1+/C2- hängt das balancer Kabel zwischen Zelle 1 und 2. du fängst beim Balancer Anschluss bei -1 an und bei +6 hörst auf dann passt die Reihenfolge. Schwarz Braun Rot Orange Gelb Grün Blau das ist deine Reihenfolge der Kabel und Zellen.
  7. DevilSTC

    Tesla Batterie Modul ohne BMS Laden?

    Ja dachte mir schon so was deswegen hab ich es ja geschrieben :peace:
  8. DevilSTC

    Tesla Batterie Modul ohne BMS Laden?

    Das ist ja mal ein Brummer :arf: das brauchst dann nicht mehr unter ein Longboard schrauben da kannst dir ein Surfbrett kaufen und da nen Motor dran bauen und eine kleine Schiffsschraube :peace: geht bestimmt auch gut. Nun mal zu deiner Frage: Also die Platine ist zu 99% ein Balancer. Auch wenn das Teil Monitoring Board getauft wurde. Die Frage die sich eher Stellt ist ob es nur ein reiner Balancer ist oder wie drauf steht ein PCB denn dann könntest du auch darüber Laden und bräuchtest dann halt nur ein Netzteil welches die passende Volt und Ampere liefert (je nachdem was das Board für Spezifikationen hat) D.h. + und - anschließen und schon tut es problemlos laden. Ist es Hingegen nur ein Balancer dann könntest du natürlich deinen Vorschlag anwenden. Das vorhandene Balancer Kabel kappen und an einen neuen Stecker Löten. (bitte auf die Reihenfolge der Kabel achten denn so wie Tesla das auf dem Board macht wird es nicht funktionieren) Ich würde wenn die Möglichkeit besteht das PCB Board behalten denn ich schätze mal das der Balancer/PCB besser ist wie alles was du in den Handelsüblichen Ladegeräten finden wirst. :peace: Ach so hast du dir schon mal Gedanken gemacht wie lange es wohl dauert das Teil von 0 auf 100% zu laden mit einem Standard Ladegerät? :evil::wacko: # Gruß Stefan
  9. DevilSTC

    Tesla Batterie Modul ohne BMS Laden?

    kannst mal ein Bild rein stellen das man sich das mal anschauen kann? Was wiegt das Ding?
  10. DevilSTC

    Fiik Streetsurfer

    Ich tippe mal darauf das da 2 kabel am Motor verkehrt herum angeschlossen wurden, einfach umstecken und schon fährt es vorwärts.
  11. DevilSTC

    Longboard Umbau auf E Longboard

    Darfst mich gerne mitnehmen :arf: da kommt man ja nur als Fachbesucher rein :mad:
  12. Das Motor Ritzel erscheint mir etwas klein ich würde eher auf 14-15 Zähne gehen da man dann mehr Auflage vom Riemen hat und so das durchdrehen des Ritzels etwas minimiert (was auch beim Bremsen von Vorteil ist)
  13. DevilSTC

    Was ist möglich

    Ist das nicht die Falsche Kategorie für den Thread??? :cornut:
  14. DevilSTC

    Neues Forum kommt...

    Grad mal rein geschaut, gefällt mir bisher sehr gut!
  15. DevilSTC

    Longboard Umbau auf E Longboard

    Also die VTC5 haben eine maximale konstante Stromabgabe von 30A und ja die sind dafür geeignet. Hoch gehen tut da eigentlich nur etwas bei groben Unfug. Ich würde dir mal vorschlagen lies dich mal ein wenig in das Thema Akkus ein,hier mal ein guter Ansatz um die Technik zu verstehen.http://wiki.mikrokopter.de/LiPo Da geht es zwar um Lipos gilt aber im großen und ganzen auch für Liion Akkus. Ein bisschen eigeninitiative musst du schon bringen! Ansonsten kannst auch gleich jemanden beauftragen dein Board zu bauen. Hier auch mal mein Eigenbaubericht der gibt dir evtl. ein paar Denkanstöße. http://www.elektro-skateboard.de/forum/eigenbauten-95/eigenbaubericht-apex-av-rocker-von-member-devilstc-5177.php Gruß Stefan
×