Jump to content

Evolve Skateboards DE

Members
  • Content Count

    868
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    15

Everything posted by Evolve Skateboards DE

  1. Hi Ronald, das GTR kommt als AT immer mit 175mm Reifen. Da konnte man nicht auswählen dass man 150mm drauf haben möchte. Die sind nur ein extra Kit zwischen All Terrain uns STreet. Abgesenkte Bürgersteige kannst Du auf und ab fahren mit Street Rollen. Bitte käre das mit den Reifen mit info@evolveskateboards.de falls es da missverständnisse gab. Viele Grüße
  2. Nur zur Info, die meisten haben es mit den 97er GTR Rollen bestellt (meisten schwarz aber auch weiß und orange), die auch bei den Demo Days bei Kundenmeinungen durchweg als gut und besser als die alten 97mm GT Rollen beurteilt wurden. Persönlich fahr ich die auch die 97mm GTR Rollen. Bin auch ein Fan der 107er, gerade beim Carbon. Aber die 97er GTR sind einfach auch so geil auch optisch aber auch vom Urethan her (ist ja eine ABEC11 Formel made in USA), dass ich das Bamboo am liebsten mit denen fahre.
  3. Hi, ja das sieht locker aus. Da ist eine kleine Madenschraube, die man festziehen kann im Ritzel. Und etwas locktite mittelfeste Schraubensicherung drauf. Sonst einfach bei unserem Support anrufen.
  4. Hi banderas, die Riemenspannung stellst Du ein, indem Du die Riemenabdeckung abschraubst. Jetzt siehst Du die 4 Motorschrauben, die den Motor an der Motorplate halten. Löse diese etwas, bis Du den Motor seitwärts bewegen kannst. Wenn Du den Motor in die gewünschte Position gebracht hats, wieder festschrauben. Die Riemenspannung, sollte nicht zu fest und nicht zu locker sein. Zu fest würde schlechteren Freilauf, lauteres Geräusch und höherer Verschleiß bedeuten. Wenn Du ihn zu locker machst, wird er bei Vollbremsung springen. Also so spannen, dass Du ihn mit den FIingern eindrücken kannst, einen knappen cm. Bei All Terrain etwas fester, weil die Auflagefläche am Zahnrad kleiner ist. Also eher auf der lockeren Seite aber nicht so locker, dass er bei Bremsung überspringt.
  5. Also gehört habe ich in ca einer Woche. Für jeden im App Store und Play Store verfügbar.
  6. Hi Berto, ja, aber dann sind wir auch schon im Bereich wo welche ausverkauft sein könnten. (Kein Druck, kein Zwang 😉 , ich möchts nur gesagt haben, nicht dass einer am 10.7. bestellen will und alles ausverkauft ist. 🙂)
  7. Und hier noch grob für alle: Wir haben bereits die Hälfte aller vorbestellten Boards innerhalb der letzten 2 Wochen ausgeliefert. Diese Kunden haben innerhalb der ersten Stunden und Tage bestellt. Alle Bestellungen danach vom 18.5. bis 24.5. werden bis ca. zum 26.6. ausgeliefert, Bestellungen vom 25.5. bis 10.6. werden bis ca. zum 5.7. ausgeliefert, Bestellungen vom 11.6. bis 21.6. werden bis ca. 10.7. ausgeliefert. Danach sind wir in Echtzeit und können sofort verschicken. In jedes Board investieren wir eine Arbeitszeit von ca. einer halben Stunde extra, in der wir das Board updaten, die Fernbedienung updaten, Fernbedienungs-Hebelwerte einstellen, sekundäre Wasser-Silikondichtungen installieren und vieles überprüfen und einstellen wie Freilauf, Speedringanzahl, Ladetest Board, Ladetest Fernbedienung und die Bushings einstellen, Reifen aufpumpen, Felgenlöcher greasen und Bushings und Pivot Cups mit Silikonspray behandeln, damit die Boards nicht nur sehr gut, sondern auch länger leise laufen. Wir machen diese umfangreichen Qualitätschecks, damit Du Dein perfektes Evolve Board bekommst. Die GTR Boards sind der Wahnsinn! Wir sind sehr zufrieden mit dem Endprodukt und arbeiten so schnell wie möglich, damit Du auch Dein GTR Board erleben kannst. Jeder Kunde, der Versand gewählt hat, bekommt eine Trackingnummer, jeder Kunde, der Abholung gewählt hat, wird benachrichtigt, wann sein Board fertig ist. Wir arbeiten hart, so dass ihr die Boards so bald wie möglich bekommt. 🙂 !!! Wir haben gerade info aus Australien bekommen, dass sie die 150mm Kits verspätet haben, und wir die in ca 5 Tagen per Luftfracht bekommen sollen!!!
  8. So Jungs also - Saruman geht mit den Boards ca. am Mittwoch (26.6.) raus. - webmi geht mit den Boards ca. Dienstag (2.7.) raus. - EvoOlli geht mit den Boards ca. am Donnerstag (4.7.) raus. - und bis 10.7. haben wir alle bis jetzt bestellten Boards raus und können sofort liefern
  9. alles klar, ich versuche nur auf alle erwähnten Punkte einzugehen. Dann mache ich die Schätzung für Dich Olli auch heute abend noch.
  10. Hi EvoOlli, Danke für Dein Feedback, am 4.6. hatten wir die Lieferung ja noch nicht hier. Und wussten auch noch nicht, was zusätzlich alles auf uns zukommt an Arbeiten. Nur Rauschicken ist ja kein Problem. Aber da war wie geschrieben plötzlich weit mehr zu tun. Das war unvorhergesehen. Kunde ist König und es geht uns nicht um vorher Geld kassieren, deswegen würden wir Dir das Geld für die Zwischenzeit zurücküberweisen, bis Dein Board fertig ist. Bitt schreib mal mit Namen an info@, damit wir das veranlassen können. Ich änderen den Liefertermin jetzt einfach mal auf Mitt Juli, für die die jetzt bestellen, selbst falls wir vorher, Anfang Juni ausliefern. Ich hoffe das passt so. Hi webmi, bitte schreib uns mal Deinen Namen, damit ich schätzen kann, wann Dein Board wird. Ich versuche alle Bestellungen durchzugehen, wie viele bis wann, Personal der nächsten Tage, zusätzliche Arbeit dazu, je nach Bestellung Radumbau auf andere Farbe oder nicht. Wie viel sind davon Zollanmeldungen nach Norwegen oder Schweiz, was unsere Händlerabteilung ausgemacht hat welche Händlerboards gleichzeitig fertig werden. und und und, aber Du bekommst dann einen Schätzung bis heute Nacht, wenn Du uns eine Email schickst. Sind den ganzen Tag dran Boards für Euch zu bauen, damit es so schnell wie möglich geht, deswegen machen wir das heute abend zusätzlich. 🙂 Hoffe das ist okay.
  11. Hi Leute, ich hoffe ich kann ein bisschen aufklären. Also wir hatten ja geschrieben, dass wir ab Anfang Juni ausliefern. Trotz, dass die Boards ca 2 Wochen beim Zoll hingen mit außergewöhnlicher, zusätzlicher Zollbeschau, haben wir mit der Auslieferung an Kunden und Händler Anfang Juni am 6.6. begonnen. (Wir hatten sie selbst erst am 5.6.) Auf die Frage: Warum habe ich mein Board noch nicht, obwohl ich einige Tage nach dem Launch schon bestellt habe? Das liegt daran, dass die meisten der Kunden innerhalb der ersten Stunde, des ersten Tages, der ersten 2 Tage bestellt haben. Wenn also jemand "erst" am 16.5. bestellt hat, hat er also sozusagen schon ziemlich am Ende bestellt, also ein paar hundert Leute waren schneller und haben vor ihm bestellt gehabt. Ich kann verstehen, dass es dann so aussehen muss, also wenn nicht nicht viel tut. Aber wie schon geschrieben, wir haben allein in den ersten 5 Werktagen schon 100 Boards an Kunden und Händler ausgeliefert, und die sind alle natürlich vom ersten Tag. Wer also erst im Juni, 2-3 Wochen nach allen anderen bestellt hat, ist logischerweise hinter allen Kunden dran, die innerhalb der ersten 2-3 Wochen bestellt haben. Wir arbeiten die der Reihe nach ab, sonst wäre es ja unfair, wenn jemand am zweiten Tag bestellt hat und einer, der erst 3 Wochen später bestellt hat sein Board schneller bekommt. Auf die Frage, warum kann ich mein Board nicht einfach vor Ort abholen? Das kann man natürlich. Der Unterschied zwischen Verschicken und Abholen ist in Deutschland nur einen Tag. Jeder der es abholt, bekommt eine Nachricht, wann es fertig ist. Jeder der Versand gewählt hat, bekommt eine Trackingnummer. Warum werden Selbstabholer nicht zuerst abgefertigt? Das würde ja heißen, dass wir die, die schnell bestellt haben benachteiligen, und der, der später oder erst jetzt bestellt, es vor den anderen bekommt, und die müssten ja noch länger warten. So würden dann mehr und mehr auf Abholung wechseln, Frühbesteller immer mehr warten und die Ungerechtigkeit wachsen. Wir machen das ganz fair nach Reihenfolge der Bestellung. Wir haben dann die Lieferzeit, für die, die erst noch bestellen sichtbar geändert. Also wenn jemand auf die Website ging, und erst Im Juni bestellt hat, stand dann da auch Mitte Juni, oder Mitte bis Ende Juni. Es gehen natürlich immer weiter Bestellungen ein. Wir hier in Deutschland sind natürlich davon ausgegangen, dass wir die Lieferung nur checken und rausschicken können, aber wir haben beim checken gesehen, dass wir noch viele Sachen anpassen müssen. Das liegt auch daran, dass das Schiff nach Deutschland, das erste ist, was in See gestochen ist und die Fabrik verlassen hat, weil wir den längsten Seeweg haben. Unser Schiff war also das erste. Weil es so früh losging, waren die sekundären Wasser Silikondichtungen, die es echt super dicht machen, zusätzlich zur innerern Dichtung, noch nicht installiert in den Bamboo Boards. Diese haben wir nachträglich per Luftfracht bekommen. Das ist auch immer für uns eine Überraschung. Und viel zusätzliche Arbeit, aber hey, dafür sind wir da, dass ihr ein sehr gutes Board bekommt. Wir springen da sozusagen ein. Für diese neue Situation mussten wir auch schnell zusätzliches Personal bekommen und einstellen, was wir geschafft haben. Deswegen haben wir die ersten 100 Boards auch in 5 Werktagen ab 6. Juni rausgeschickt bekommen. Übrigens, die Kunden hier, haben ihre Boards am schnellsten, denn selbst die USA hat die Boards erst letzte Woche bekommen. Die Lieferung nach Frankreich ist noch gar nicht eingetroffen. Ihr habt also das neuste Board vom anderen Ende der Welt am schnellsten. Es ist von der Herstellung, mit den vielen Komponenten und auch von der Logistik her eine gingantische Herausforderung für den Hersteller, weltweit so viele Boards fast gleichzeitig auszuliefern. Das sollte man nicht unterschätzen. Also die Kunden hier sind die ersten weltweit, die das GTR bekommen. In jedes Board müssen wir unvorhergesehen eine Arbeitszeit von ca. einer halben Stunde extra investieren, in der wir das Board updaten, die Fernbedienung updaten, Fernbedienungs-Hebelwerte einstellen, sekundäre Wasser-Silikondichtungen installieren und vieles überprüfen und einstellen wie Freilauf, Speedringanzahl, Ladetest Board, Ladetest Fernbedienung und die Bushings einstellen, Reifen aufpumpen, Felgenlöcher greasen und Bushings und Pivot Cups mit Silikonspray behandeln, damit die Boards nicht nur sehr gut, sondern auch länger leise laufen. Wir machen diese umfangreichen Qualitätschecks, damit Du Dein perfektes Evolve Board bekommst. Die GTR Boards sind der Wahnsinn! Wir sind sehr zufrieden mit dem Endprodukt und arbeiten so schnell wie möglich, damit Du auch Dein GTR Board erleben kannst. Auf die Frage, warum wurde die Lieferzeit für die, die jetzt bestellen auf Anfang Juli geändert? Ist ja klar, wir passen die Lieferzeiten immer möglichst akurat an. Wenn einer jetzt bestellt, wird es halt Anfang Juli fertig, weil wir ja die davor fertig machen und ausliefern müssen. Es kommen ja täglich viele bestellungen dazu und die wollen ja auch wissen, wann sie ihr Boards bekommen wenn sie jetzt bestellen.
  12. ja ich habe auch in ein paar Wochen gehört mit der App
  13. ich hab da gerade mal einen Termin an dem Tag angefragt, oder hat einer schon einen Namen oder Tel vom Verantwortlichen, mit dem man sich treffen könnte?
  14. Ja genau wie Lars sagt. Hatte gestern auch mit dem BMVI telefoniert und der meinte, Ohne-Lenkstange ist noch nicht vom Tisch. Jetzt wird geprüft wie man es sonst noch zulassen kann. Auf einzelner Bundeslandebene. Also weiter gehts.
  15. Danke für den Link zu uns Kai. Zur info wegen der Anzahl des einen Boards für Kais Shop. Das könnte ja wirklich wie künstliche Verknappung missverstanden werden. Die Anzahlen sind natürlich pro Händler unterschiedlich je nach vorherigen Bestellungen usw. und es sind viele Händler. Also sind allein schon ca 100 GTR Boards nur für Händler eingeteilt worden, damit die auch bei der Preorder Launch Aktion mitmachen konnten. Natürlich kommt in der ersten Lieferung ein vielfaches davon, wie gesagt über einen Container, die aber bis zur nächsten Lieferung eh wahscheinlich schon ausverkauft sein werden. Die ersten 1,5 Stunden nach 23:30 waren schon mal echt viele. Ist halt immer heftig am Anfang des Launches aber Produktion läuft auf Hochtouren um der Nachfrage gerecht zu werden. Die zweite Lieferung kommt hoffentlich schon 1,5 Monate nach der ersten mit noch mehr Boards.
  16. Künstlich verknappen ist leider auch eine Taktik, machen nicht wenige. Aber nicht unsere Taktik 🙂, wir haben keine. Es ist einfach so, bei den letzten 3 Launches, Gen1, Gen2, GT, waren die immer sehr schnell weg und dann rufen uns sie Leute immer an, ob nicht so noch was zu machen ist usw.. und wir können dann leider nur auf die nächste Lieferung vertrösten. Die Produktion ist kontinuiertlich gestiegen also sehr viele Boards und in schneller abfolgenden Lieferungen. Es kommt mehr als ein Container, ist ja auch viel Zubehör. Das ist also nicht zu knapp 🙂 . Was wir natürlich nicht ohne Ende haben sind die Räder in allen verschiedenen Felgenfarben, Reifenprofile, Rollenfarben und Fernbedienungsfarben. Also wenn man sich eins ganz nach Wunsch customizen will, muss man vielleicht schnell dabei sein. Thats all.
  17. Der Launch der neuen GTR Boards ist am 14.5.19 um 23:30 (deutsche Zeit), also heute abend. Dann geht unsere Website online und Du kannst die Boards bestellen. Die Anzahl der Boards ist begrenzt. Wir erwarten viele Bestellungen in kurzer Zeit also sei schnell um sicher eins zu bekommen. Der Launch passiert weltweit in der gleichen Minute. Nirgendo vorher. Die Kunden bekommen die Boards ca ab Anfang Juni von uns, Händler bekommen auch sicher eine begrenzte Anzahl von uns geschickt, wie Kai schon sagte, auch hier im Forum Shop. Die stehen dann eben eine ca eine Woche später beim Händler für Euch bereit, oder können auch vom Händerler dann verschickt werden. Alle könnten wahrscheinlich schnell weg sein. Sobald die Anzahl weg ist, werden sie es auf sold out stellen.
  18. Preise gab es noch keine, wir haben den Händlern nämlich noch gar keine gegeben. 2 Shops haben leider geleaked, beide mit ausgedachten Preisen, heftig. Morgen geht ja mit korrekten Preisn online.
  19. ja zur Zeit ist es noch wie die letzten 10 Jahre und halb Europa auch, immernoch nicht erlaubt. Die Leute fahren natürlich trotzdem überall, ich auch. Selbst in den vereinzelten legalen Ländern, fahren die meisten lieber die unlimitierten. Aber für die, die nur ganz legal fahren wollen, hoffen wir alle auf Juli, dass es vielleicht erlaubt wird.
  20. Der erste Post, war 1:1 das was der BMVI uns damals gesagt hat, wie es laufen wird. Das habe ich weitergegeben. Scheint aber wirklich so, dass der BMVI jetzt abweicht. Fußwege sind wohl sicher raus, aber da wollte wir alle ja eh nicht fahren. Mit 20km/h auf Fahrradweg und Straße ist noch nicht raus. Gibt aber eine Empfehlung dagegen. Aber wir werden sehen. Der gegründete Verband https://electricempire.de/ ist zum Glück fleißig weiter dran, das noch hinzubekommen. Danke Lars
  21. Wie schon in 100 Posts geschrieben 🙂, wir haben immer unlimitierte und limitierte Boards zur Verfügung. Kannst davon ausgehen, dass auch das neue nicht langsamer als die üblichen 47km/h Top Speed sein wird also normale Version.
  22. LAUNCHING: 14.05.19 https://evolveskateboards.de
  23. Die meisten werden wahrscheinlich eh weiter unlimitierte Boards fahren. Wie die Erfahrungen aus Skandinavien zeigen, da ist es ja schon in einigen Ländern ab April 2018 legal mit 20km/h und die meisten bestellen immernoch unlimitierte. Stört da wahrscheinlich keinen. 🙂 Viele Grüße Jens
  24. Der Fokus ist eher auf stark als schnell. Die Evolve Boards könnten mit den Motoren auch 70km/h fahren, aber das wollen wir ja gar nicht. Die Power kannst Du trotzdem gebrauchen, wenn Du einen steilen Berg hochfährst, oder Dich All Terrain den Waldweg hochwühlst. auch mit 20km/h. Geht auch in der Preiskasse von 1259 Euro, in dem das Bamboo GT gerade ist, wegen 10 jährigen Jubiläum. Wir werden genau die Vorgaben erfüllen, die die Boards legal machen.
×